10 Trends: Food Trends 2018 via Pinterest

Kochen, Backen und Braten – die Foodtrends 2018 von Pinterest bieten eine Vielfalt an Getränken und Essideen und somit auch an Rezepten. Nicht zu vergessen die vielen exotischen und gesunden Trends bei Essen und Trinken.

Essen & Trinken gehört zur größten Kategorie bei Internet und sie wächst auch noch weiterhin stark mit 46 % Zuwachs an Pins. Gibt es doch eine Vielfalt an Rezepten und Rezeptideen, besonders seit vegetarisch, vegan, Low Carb und noch einiges mehr zu den Klassikern hinzu gekommen ist.

Einige der Trends sind auch bei den Food Trends unter Die Foodtrends 2018 sind exotisch zu entdecken.

Die Trends werden von Pinterest anhand der Zunahme von Suchergebnissen ermittelt, dabei sollte erwähnt werden, dass vor allem die englischen Suchbegriffe aus USA hier eine Rolle spielen dürften. In Klammern findest Du falls nötig die jeweilige englische Phrase, falls Du weitere Trends auf Pinterest entdecken willst.

Das sind die Top 10 Trends 2018 bei Essen & Trinken auf Pinterest:

Frittieren: Heißluft statt Fett

Man kennt die kleinen Geräte, mit denen man Heißluftfritieren kann und dieser Trend scheint sich 2018 noch weiter auszudehnen. Viele Rezepte oder Rezeptideen werden auf Pinterest zum Thema Heißluftfritteuse gesucht und zu entdecken sind viele interessante und leckere Rezept.

Flüssige gesunde Ernährung mit Suppenfasten

Suppen gehen das ganze Jahr über und es gibt auch entsprechende Rezepte für Suppenfasten und gesundes Souping. So steigerte sich auch die Zunahme der Nachfrage auf Pinterest zum Thema Suppenfasten bzw. Souping, was bei der Vielfalt nicht verwunderlich ist. Gibt es doch für jedes Gemüse, Kraut und zu jeder Jahreszeit passende Suppen in Heiß und Kalt – ideal zum Suppenfasten also.

Unser Held – der Superkaffee

Statt Superfoods gibt es nun Superkaffee – wobei der Kaffee erst mit den richtigen Zutaten super wird. Eiweißpulver, ein ganz großes Thema beim Essen, sowie Maca soll laut Pinterest im Morgenkaffee schon fast kleine Wunder bewirken. Aber auch ohne Eiweißpulver und Maca gibt es leckere gesunde Kaffee- und Latte-Rezepte – bei denen oftmals Bananen dabei sind.

Gewürzvielfalt aus Nordafrika

Naher Osten und Nordarfika bieten mit ihren Gewürzen eine Vielfalt an Geschmacksrichtungen, die wir nur zu gerne in unser europäisches Essen geben. Darunter natürlich Kreuzkümmel, Kardamom und Koriander, mit denen wir unser Essen jetzt noch mehr würzen.

Vegetarisch – Proteine aus Pflanzen

Eiweiß ist 2018 ein großes Thema beim Essen. Damit es eben nicht immer tierisch zugehen muss beim Kochen, steigt man dieses Jahr vermehrt auf Rezepte mit Pflanzenproteinen um. Linsen oder Quinoa zählen ja schon länger zu den Zutaten, die man häufiger in der Küche findet. Ab diesem Jahr scheint es sich aber auf pflanzlicher Ebene noch zu steigern.

Werbung


Es wird grün mit Zuckerschoten und Edamame

Edamame sind japanische Bohnen und passen auch perfekt zu Zuckerschoten. Beides gilt 2018 als ein Foodtrend, der aber schon seit geraumer Zeit in verschiedenen Küchen gekostet wird. Für beides gibt es leckere und gesunde Rezepte und wer einen Garten hat, kann sowohl das eine wie auch das andere versuchen, selbst anzubauen.

Koreanisch gewürzt mit Gochujang

Im Bereich Beauty stolpert man öfters über Korea als Trendsetter, bei Food ist es laut Pinterest nun auch 2018 so weit. Gochujang ist eine scharfe Gewürzpaste und nur eine Art auf koreanisch dieses Jahr seine Speisen zu würzen. Wer es gerne scharf mag und mal etwas anderes ausprobieren will, wird mit Gochujang und anderen koreanischen Würzmitteln seine Freude beim Kochen haben.

Tradition und Moderne mit Butterschmalz und Ghee

Ghee, die indische Variante des Speisefetts, ist auch eine besondere Art des Butterschmalzes. Es gibt für das indische Produkt verschiedene Herstellungsformen und mittlerweile gibts es auch in Deutschland eine Vielzahl an Ghee-Produkten, in Form von Ghee oder Brotaufstrichen deren Basis das indische Butterschmalz ist. Aufgrund des Fehlens von Milcheiweiß beim Butterschmalz greifen auch Köche gerne zu der Kochzutat, was sich natürlich auch auf die Vielfalt an Ghee-Pins auf Pinterest auswirkt.

Vegan schlemmen mit Dessert und Nachtisch

Vegan ist ein Trend, den viele Köche auch als Alternative für raffinierte Rezepte nutzen. Angesagt sind laut Food Trends von Pinterest vor allem vegane Desserts und Nachtische. Dabei erweitert sich nicht nur die Vielfalt an Möglichkeiten, sondern auch der Geschmack wird natürlich bei Klassikern wie dem „Schokopudding“ noch verfeinert.

Alkoholfrei Feiern mit Mocktails

Alkoholfreie Cocktails oder Mocktails sind laut Pinterest ein Food Trend 2018. Dabei steigt die Anzahl interessanter Rezepte für alkoholfreie Cocktails bei Pinterest rasant an und für einen gemütlichen Abend, einer Feier oder einfach nur für Zwischendurch sind diese Cocktails natürlich ideal.

Rezepte zu alkoholfreien Cocktails, Mocktails und alkoholfreien Mixgetränken findest Du auch auf: Alkoholfreie Cocktails mit frischen FrüchtenSommerleichte Mixgetränke mit Mineralwasser und Fruchtige Drinks machen Lust auf den Sommer

Quelle: Pinterest
Beitragsbild: Pixabay.de

Ähnliche Artikel