Fesche Halloween Party mit Stil feiern
Fesch Wohnen

Fesche Halloween Party mit Stil feiern

An Halloween gibt es neben einem Gruselfaktor auch viel Horror und Blut. Wer nicht auf klassische Halloween-Deko verzichten möchte, dafür aber auf Horror, kann sein Halloween-Dinner auch mit viel Stil veranstalten.

Ob mit oder ohne Blut – es gibt auch an Halloween zwei Faktoren, die man bei keinem Essen außer Acht lassen sollte: Kürbisse und die Farbe Orange sind ein Muss bei der Deko. Für den minimalen Gruselfaktor gibt es passende Deko ganz ohne Zombies und Blut und für den Stil sorgen Geschirr und Deko der besonderen Art.

~Lust auf ein Star Wars Mania mit Halloween Make up~

Der gedeckte Tisch zu Halloween

Weder Blut noch Zombies oder andere vor sich hinverwesenden Lebewesen müssen bei einem Dinner auf dem Tisch vorhanden sein. Halloween geht auch mit Stil und vor allem der Farbe Orange. Für den passenden Effekt sind Geschirr, Servietten und die gewisse Tischdeko verantwortlich. Neben der richtigen Farbwahl gehören ein paar Gruseleffekte einfach dazu. Fledermäuse oder Spinnweben-Motive können in der richtigen Farbe für den gewissen Effekt am Tisch sorgen.

Gläser, Becher oder Karaffen können dabei ruhig mit Totenköpfen oder ganz in Schwarz sein, damit es richtig zur Geltung kommt.

Bezugsquelle:PumpkinParty Range www.gingerray.co.uk, HalloweenPartyPlates www.candleandcake.co.uk

~Passender Lesestoff zu Halloween mit Bücher rund um Rezepte für Halloween~

Kürbisse und Geister als Deko nutzen

Etwas gruselig sollte es auch auf der edelsten Halloween-Party zugehen. Besondere Design-Objekte können zum Halloween-Dinner natürlich gezielt eingesetzt werden. Die Deko darf ruhig so ausgesucht werden, dass sie das ganze Jahr über genutzt werden kann. Kürbisse sind natürlich vor allem im Herbst eine besondere Deko, wohingegen klassische Halloween-Deko wie Geister oder Fledermäuse vorwiegend Ende Oktober genutzt werden, aber auch hier gibt es besondere Design-Objekte, die man gekonnt das ganze Jahr über als Deko nutzen kann.

Bezugsquelle: holzdesignpur.de

Fesche Halloween Party feiern mit Stil Dekofiguren GHOSTS von The Oak Men HolzDesignPur
HolzDesignPur Dekofiguren GHOSTS von The Oak Men

~Hier findest Du Die richtige Garten-Dekoration zu Halloween~

Highlights setzen beim eleganten Halloween Dinner

Wenn auf Blut & Co. verzichtet wird, muss man eben anders Highlights setzen. Lichtelemente und Kerzen eignen sich hier besonders. Der Klassiker auf dem Tisch ist natürlich das Tee-Licht im besonderen Design. Auch Kerzen können besonders angeordnet auf dem Tisch für ein eigenes Highlight sorgen. Ganz im Trend liegen kleine Lichterketten, die gezielt auf dem Tisch verteilt werden können.

Bezugsquelle: 3 Keramik-Laternen: www.tch.net; Rosegold Kürbis: www.lights4fun.co.uk/

~Doch lieber Deko mit Blut & Co? Hier findest Du Inspirationen: Gruselige oder süße Halloween Deko für Partys~

Halloween muss nicht immer gruselig und düster sein, mit der richtigen Deko für das Dinner lässt sich an Halloween auch mal ohne Blut und Zombies ein besonderes Fest feiern und mit Freunden Spaß haben.

Bildquellen: Ginger Ray, Candle & Cake Ltd
HolzDesignPur
The Contemporary Home, Lights4fun

~Weitere Artikel rund um Halloween:
3 Arten, um 9 coole Halloween Dekos zu basteln
Tipps für ein schaurig schönes Halloween~

Auch lesenswert  Weihnachtsgeschenke für die Küche und fürs Backen