Gibt Dir das Leben Kräuter, mach Essig damit - Kräuteressig selbst gemacht by @lebelieberfesch
Fesch Essen

Kräuteressig einfach selbst gemacht

Kräuteressige sind lecker zu Salaten und können einfach auch selbst gemacht werden. Die Zutaten findet man hierfür im eigenen Garten oder auf dem Markt, und man kann den Kräuteressig das ganze Jahr über selber machen.

~Dieser Beitrag enthält *Affiliate-Links von Amazon*~ Als Amazon-Partner verdient LeLiFe an qualifizierten Käufen, was Dich aber keinen Cent kostet ~

Nutzt man frische Kräuter aus den eigenen Garten ist man natürlich abhängig von der Saison, aber für jede Jahreszeit gibt es den passenden selbstgemachten Kräuteressig. Für einen Kräuteressig kann man auch den handelsüblichen Essenz Essig nutzen, da dieser aber noch sehr verdünnt werden muss, bleibt oftmals wenig vom Geschmack übrig. Am besten eignen sich Weißwein-, Balsamico- und auch Apfelessig. Wer experimentieren will, kann seine Kräuteressige mit verschiedenen Essigen ansetzen und selbst herausfinden, welcher Essig am besten zum jeweiligen Kraut passt.

 

Kräuteressige ansetzen

Die meisten Rezepte sind für 1 Liter oder 0,5 Liter Essig. Wer sich aber ausprobieren will, sollte die Rezeptmenge einfach halbieren oder selbst experimentieren. Kleinere Flaschen mit 200 ml sind schnell geleert und können ebenso schnell wieder für einen neuen Essig angesetzt werden. Gerade beim Wechsel der Jahreszeiten, wenn man vielleicht von Kräuteressig auf Fruchtessig umsteigen möchte, ist es sinnvoll kleinere Flaschen zu nutzen. Viele der Kräuteressige kann man auch mit getrockneten Kräutern herstellen, sodass man später noch im Herbst oder Winter leckeren Kräuteressig hat.

Egal, ob die Kräuter und Früchte aus dem Garten stammen oder vom Markt – es ist wichtig, dass sie nicht gespritzt sind, und vor jedem Gebrauch gewaschen werden.

Kräuteressige im Frühjahr & Frühsommer

Im Frühjahr wächst noch nicht so viel, aber das eine oder andere Kraut erfreut uns doch mit seinen Blüten und Blättern. Bärlauch sowie Veilchen eignen sich wunderbar, um im Essig zu landen. Aber auch mit den lieblichen Holunderblüten kann man einen leckeren Essig selbst herstellen.

Für den Veilchenessig nimmt man 1-2 Handvoll Veilchenblüten für 0,5 Liter Weißwein- oder Apfelessig. Beim Weißwein-Essig sieht man nach den 2 Wochen eine wunderschöne Lilafärbung des Essigs. Die Veilchen im Essig für 2 Wochen ziehen lassen – danach abseihen.

Für den Bärlauchessig nutzt man 10 Bärlauchblätter für 0,5 Liter Weißwein- oder Apfelessig.  Diese werden wieder in eine Flasche oder ein Glas gefüllt und 2 Wochen ziehen lassen – danach abseihen.

Beim Holunderblüten-Essig werden 10 Dolden mit 0,5 Liter Weißwein- oder Apfelessig verwendet. Der Essig muss 7-14 Tage ziehen und dann vorsichtig durch ein sehr feines Sieb absieben.

Fruchtessige für den Sommer

Im Sommer kann man natürlich noch weitere Kräuteressige ansetzen wie Thymian, Knoblauch, Estragon, aber gerade die leckere Frucht-Ernte macht Lust darauf, Essige mit Früchten und Obst anzusetzen. Auch hier eignen sich vor allem Weißwein-Essige, aber wer Lust hat, kann mit verschiedenen Essigsorten experimentieren.

Für einen Himbeeressig nimmt man circa 300-500 Gramm Früchte auf 0,5 Liter Weißweinessig oder Balsamico-Essig. Man lässt ihn dann für 2-4 Wochen ziehen, seiht ihn ab und füllt den Essig in saubere Flaschen.

Ein Kirschessig wird vor allem mit aromatischen Kirschen wie Süßkirschen sehr fruchtig. Hierfür verwendet man circa 200-300 Gramm Kirschen für 0,5 Liter Weißwein- oder Balsamico-Essig. Die Kirschen vorab entsteinen, den angesetzten Essig dann 1-2 Wochen ziehen lassen.

Für Brombeer-Essig nimmt man ebenfalls circa 300 Gramm Frucht auf 0,5 Liter Weißwein-Essig. Diesen lässt man wiederum circa 2 Wochen ziehen.

Beim Heidelbeer-Essig nutzt man circa 500 Gramm auf 0,5 Liter Weißwein-Essig. Den angesetzten Essig lässt man circa 2-4 Wochen ziehen und seiht ihn dann ab.

Wer nicht nur Holunderblüten zum Essig verarbeiten will, sondern auch später die Holunderbeeren sollte ein paar Minuten mehr einplanen. Im Gegensatz zu anderen Frucht- und Kräuteressigen wird der Holunderbeeren-Essig gekocht. Neben Holunderbeeren und Balsamico-Essig werden zudem noch Nelken, Zucker, Zimt und Piment verwendet. (Genaue Angaben findest Du auf Küchengötter.de).

Essig aus Rosenblätter kann man ebenso leicht herstellen. Vor allem eignen sich hier duftende Rosensorten, die wieder in Weißwein-Essig eingelegt werden. Durchziehen muss der Essig circa 4 Wochen, danach wieder abseihen und in saubere Flaschen umfüllen.

Gemischte Essige für den Herbst

Wie bereits erwähnt, kann man alle Essige das ganze Jahr über herstellen. Aber gerade im Herbst müssen die Reste aus dem Garten noch verarbeitet werden. Neben Kräuteröle eigenen sich hierfür Essige,  die man mit verschiedenen Zutaten herstellen kann.

Wer noch Dill, Basilikum, Thymian, Salbei, Pfefferminze sowie Melisse im Garten hat, kann daraus leckere Essige zaubern. Zutaten wie Thymian lassen sich gut mit Rosmarin, Knoblauch und Chili mischen, auch Bohnenkraut und Estragon eignen sich für einen gemeinsamen Essig. Beim Mischverhältnis muss pro Zutat etwas weniger genutzt werden, wobei durchaus 2-3 Zweige des jeweiligen Krauts genutzt werden kann.

Da ein Essig durchaus Geschmackssache ist, kann die eigene Zusammenstellung sowie Mengenangaben variieren. Zum Ansetzen von Essig eignen sich gut verschließbare Flaschen und Gläser, wichtig ist, dass die Zutaten vom Essig eingeschlossen sind. Flaschen, die einen dünneren Hals aufweisen, eignen sich hier vor allem, wobei es dann Probleme geben kann, die Zutaten wieder aus der Flasche zu bekommen. Werden die Essige abgeseiht und in andere Flaschen und Gläser umgefüllt, müssen diese gut gesäubert und am besten sterilisiert werden.

Wer keine Lust auf experimentieren hat und lieber nach Rezept kreativ ist, findet viele verschiedene Bücher zum Thema Kräuter-Essig wie „Angesetzt: Essig und Öl selbst ansetzen und aromatisieren“ und „Kräuter, Gewürze & Essenzen: Das Handbuch für die Küche„.

Sachen, die Du zum Essig selber machen brauchst:

Mit einem Klick auf eines der Bilder kommst Du direkt zu Amazon.
Kräuter 3er Set zum Essig machen
Kräuter-Set
Siebe zum Essig machen
Siebe

Weißwein Essig zum Essig selber machen

Flaschen zum Essig selber machen
Flaschen-Set
Rezepte zum Essig selber machen
Buch mit Essig-Rezepten
Flaschen für selbst gemachten Essig
Flaschen für Essig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

~Dieser Beitrag enthält Bilder *Affiliate-Links von Amazon*~

Auch lesenswert  10 Pinterest Trends 2019 für Essen: frisch auf den Tisch