Bunte Butter-Aufstriche auf hausgemachtem Joghurt-Brot
Leckere bunte Butter auf Joghurt-Brot
Fesch Essen,  Fesche Speis und Trank

Bunte Butter-Aufstriche auf hausgemachtem Joghurt-Brot

Selbstgemachtes Brot und dazu selbstgemachte Butter in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ein Klassiker zur Grillzeit, aber auch in der kalten Jahreszeit ideale Häppchen und Fingerfood für sich, seine Familie und besondere Anlässe.

Gemüse, Fleisch und Obst lecker gemischt mit Butter ist die ideale Kombination für das selbstgemachte Joghurt-Brot.

 

Bunte Butter-Aufstriche auf hausgemachtem Joghurt-Brot - Lebe Lieber Fesch

Selbstgemachtes Brot und dazu selbstgemachte Butter in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ein Klassiker zur Grillzeit, aber auch in der kalten Jahreszeit ideale Häppchen und Fingerfood für sich, seine Familie und besondere Anlässe.

Typ: Fingerfood

Schlüsselwörter: Brot, Butter,

Vorbereitungszeit: 40 M

Kochzeit: 40 M

Gesamtzeit: 80 M

Rezept-Zutaten:

  • 🍞 Joghurt-Brot
  • 450 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 15 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 300 g Sahnejoghurt mild Griechischer Art von Weihenstephan
  • 🫑 Speck-Paprika-Butter
  • 250 g Butter von Weihenstephan, Zimmertemperatur
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 50 g Speckwürfel
  • 🥭 Curry-Mango-Butter
  • 250 g Butter von Weihenstephan, Zimmertemperatur
  • 2 EL Currypulver
  • 1 Mango, halbiert, entkernt und gewürfelt
  • 1 Prise Meersalz
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 🧀 Spinat-Parmesan-Butter
  • 250 g Butter von Weihenstephan, Zimmertemperatur
  • 100 g frische Spinatblätter, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 20 g Pinienkerne

Rezeptanweisungen:

🍞 Joghurt-Brot:

  • Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Mehl, Backpulver, Natron, Zucker und Salz vermengen
  • Ei und Joghurt verquirlen und hinzugeben
  • Masse verkneten, auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Laib formen und 20 Minuten ruhen lassen
  • Brot 30–40 Minuten auf der unteren Schiene goldbraun backen
  • Während des Backvorgangs mit einer Sprühflasche mehrmals etwas Wasser in den Backofen sprühen

🫑 Speck-Paprika-Butter:

  • Speckwürfel in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe anbraten und abkühlen lassen
  • Alle Zutaten der Speck-Paprika-Butter vermengen und den fertigen Aufstrich kalt stellen

🥭 Curry-Mango-Butter:

  • Butter, Mango, Currypulver und Salz vermengen und pürieren, dann zu einer festen Rolle formen
  • Nach Belieben mit Sonnenblumenkernen garnieren
  • Bis zum Servieren kühl stellen

🧀 Spinat-Parmesan-Butter:

  • Alle Zutaten vermengen und pürieren

 

Quelle: Weihenstephan

Werbung

Auch lesenswert  Natur pur – Blätter zum Trinken mit Matcha Kokos Shake
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner