Tortillas mit Rice Nuggets, Rotkohl-Möhren-Salat und Avocado-Jalapeño-Sauce Vegetarisch Vegan Fleischlos Aschermittwoch Karfreitag
Fesch Essen,  Fesche Speis und Trank

Tortillas mit Rice Nuggets, Rotkohl-Möhren-Salat und Avocado-Jalapeño-Sauce

Einmal in der Woche fleischlos essen oder ob zu Karfreitag oder Aschermittwoch ein leckeres Gericht gezaubert werden soll – mit diesen Tortillas von Penny Food gibt es ausgefallenes und leckeres Essen direkt auf den Tisch – und das schmeckt nicht nur Vegetarier und Veganer.

Das leckere Rezept von Penny Food für Vegetarier und Veganer: Tortillas mit Rice Nuggets, Rotkohl-Möhren-Salat und Avocado-Jalapeño-Sauce

Zutaten für 2 Personen

  • 8 Rice Nuggets (von Penny)
  • 1/2 Avocado
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1 Jalapeño
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 15 g Koriander
  • 2 Möhren
  • 200 g Rotkohl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1) Avocado-Jalapeño-Sauce

Jalapeño halbieren und entkernen. Die Avocado in einen Mixer geben. Knoblauch, Jalapeño,
Zitronensaft, Koriander und Olivenöl dazugeben und alles fein pürieren und in eine Schüssel
umfüllen.

2) Nuggets backen

Rice Nuggets nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten.

3) Rotkohl marinieren und Möhren reiben

Den Rotkohl in feine Streifen schneiden. Geschnittenen Rotkohl in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer,
einer Prise Zucker und etwas Essig würzen und gründlich vermengen. Dabei den Rotkohl ruhig etwas
kneten. Kurz beiseite stellen. Die Möhren schälen und reiben.

4) Anrichten

Tortillas mit der Avocado-Jalapeño-Sauce bestreichen. Rotkohl, Möhren und Nuggets auf die Tortillas
geben. Abschließend mit der Avocado-Jalapeño-Sauce beträufeln.

Guten Appetit!

Tortillas mit Rice Nuggets, Rotkohl-Möhren-Salat und Avocado-Jalapeño-Sauce Vegetarisch Vegan Fleischlos Aschermittwoch Karfreitag

 

Tortillas mit Rice Nuggets, Rotkohl-Möhren-Salat und Avocado-Jalapeño-Sauce

Tolles Rezept ohne Fleisch, ideal für Karfreitag, Aschermittwoch und jeden Tag, an dem du auf Fleisch verzichten und ohne Fleisch kochen willst

Typ: Hauptspeise

Küche: Vegan, fleischlos, vegetarisch

Schlüsselwörter: vegan, fleischlos, vegetarisch, Aschermittwoch, Karfreitag

Rezeptausbeute: 2 Personen

Vorbereitungszeit: 20M

Kochzeit: 20M

Gesamtzeit: 40M

Rezept-Zutaten:

  • 8 Rice Nuggets (von Penny)
  • 1/2 Avocado
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1 Jalapeño
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 15 g Koriander
  • 2 Möhren
  • 200 g Rotkohl
  • Salz
  • Pfeffer

Rezeptanweisungen:

1) Avocado-Jalapeño-Sauce:

  • Jalapeño halbieren und entkernen. Die Avocado in einen Mixer geben. Knoblauch, Jalapeño, Zitronensaft, Koriander und Olivenöl dazugeben und alles fein pürieren und in eine Schüssel umfüllen.

2) Nuggets backen:

  • Rice Nuggets nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten.

3) Rotkohl marinieren und Möhren reiben:

  • Den Rotkohl in feine Streifen schneiden. Geschnittenen Rotkohl in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und etwas Essig würzen und gründlich vermengen. Dabei den Rotkohl ruhig etwas kneten. Kurz beiseite stellen. Die Möhren schälen und reiben.

4) Anrichten:

  • Tortillas mit der Avocado-Jalapeño-Sauce bestreichen. Rotkohl, Möhren und Nuggets auf die Tortillas geben. Abschließend mit der Avocado-Jalapeño-Sauce beträufeln.

Quelle: PR Penny Food

 

Werbung

Auch lesenswert  Schwarz, rot, gold: Mit Johannisbeeren die letzten Fußballtage genießen