Lecker Rezepte mit und ohne Fisch: Gebratener roter Reis und Marinierte Lachsstreifen Gebratener roter Reis mit Karotten, Mais und Kohl
Fesche Speis und Trank,  Fesch Essen

Lecker Rezepte mit und ohne Fisch: Gebratener roter Reis und Marinierte Lachsstreifen

Egal, ob man Lust auf einen fleischfreien Tag hat oder Aschermittwoch wie auch Karfreitag lieber Fisch essen möchte – mit diesen beiden Rezepten kommt Geschmack auf den Tisch.

Während früher oft der Freitag für Mehlspeisen genutzt wurde, tendieren immer mehr Menschen dazu, wenigstens einmal in der Woche fleischfrei zu essen. Natürlich gibt es leckere Mehlspeisen und tolle Gemüseaufläufe, aber hin und wieder darf es auch etwas anderes sein. Wie wärs also mit Gebratener roter Reis mit Karotten, Mais und Kohl (fast vegan) und Marinierte Lachsstreifen mit Balsamessig aus Modena und Pistazien-Topping?

Guten Appetit!

Gebratener roter Reis mit Karotten, Mais und Kohl

Lecker Rezepte mit und ohne Fisch: Gebratener roter Reis und Marinierte Lachsstreifen Gebratener roter Reis mit Karotten, Mais und Kohl

Zutaten für 4 Portionen:

  • 280 g roter Reis
  • 2 Karotten
  • 2 Maiskolben, gedämpft
  • 200 g Kohl
  • 1 EL Tahina
  • Natives Olivenöl Extra
  • Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.)
  • 1 TL Honig
  • Sojasauce

Zubereitung:

  • Den Reis in leicht gesalzenem Wasser kochen. Sobald er al dente ist, abgießen.
  • Die Karotten schälen und würfeln. Mit Öl, Pfeffer und Salz würzen und auf einem Backblech mit
  • Backpapier verteilen. 10-12 Minuten bei 200°C backen.
  • Die Maiskolben mit Butter einreiben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ebenfalls in den Ofen geben. Gelegentlich wenden, bis der Mais von allen Seiten goldgelb ist.
  • Mit einem scharfen Messer die Maiskörner vom Kolben schneiden.
  • Eine große Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen, die Kohlblätter hineingeben und einige Minuten braten.
  • Den Reis hinzugeben. Bei hoher Hitze einige Minuten anbraten. Einige Esslöffel Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) darüber geben.
  • Den Mais und die Karotten dazugeben und umrühren. Ein dickflüssiges Dressing aus Sojasauce, Honig, Tahina und etwas Wasser zusammenrühren und mit dem gebratenen Reis servieren.

Guten Appetit!

Marinierte Lachsstreifen mit Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) und Pistazien-Topping

Lecker Rezepte mit und ohne Fisch: Gebratener roter Reis und Marinierte Lachsstreifen Marinierte Lachsstreifen mit Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) und Pistazien-Topping

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g ganzes Lachsfilet
  • 120 g gehackte Pistazien
  • Balsamessig aus Modena gealtert (Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato)
  • Großer Bund Petersilie
  • Dill
  • Neue Kartoffeln als Beilage

Zubereitung:

  • Eine Handvoll Petersilie und 2 Stangen Dill kleinhacken und mit den gehackten Pistazien vermischen.
  • Mit einer Pinzette die restlichen Gräten vom Lachs entfernen.
  • Mit Salz und Pfeffer leicht würzen und in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite 3-4 Minuten anbraten. Beide Seiten mit Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) beträufeln.
  • Den Lachs mit der Pistazienmischung bedecken und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Mit neuen Kartoffeln, Dill, Öl und Salz servieren.

Guten Appetit!

Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

Eine starke Vereinigung: Das Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena

Im Jahre 1993 gründeten einige Essighersteller aus Modena das Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena und legten damit den Grundstein zu einer Vereinigung, die heute nahezu 100 Prozent aller Essigproduzenten der Region Modena und Reggio Emilia umfasst.

Im Jahre 1994 wurde der Antrag auf Registrierung der Bezeichnung „Aceto Balsamico di Modena“ als geschützte geografische Angabe (g.g.A.) in Brüssel eingereicht, die schließlich im Juni 2009 bewilligt wurde.

Doch die Richtlinien der Qualität dieser traditionellen Spezialität wurden schon 1994 auf Initiative des Consorzios festgeschrieben, indem sich alle Mitglieder verpflichteten, die Bestimmungen der Spezifikation, der Grundlage des Antrags in Brüssel, einzuhalten.

Der Aufgabenbereich des Consorzios ist umfassend. Er beinhaltet unter anderem die genaue Beobachtung der Märkte, um Plagiaten und Nachahmerprodukten auf die Spur zu kommen. Eng ist die Kooperation mit den Ministerien, um auch auf der gesetzlichen Ebene die Traditionen und Methoden in der Herstellung des Aceto Balsamico di Modena g.g.A. den zukünftigen Generationen zu wahren.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt der nationalen wie internationalen Aufgaben des Consorzios ist die Teilnahme an Messen und Veranstaltungen sowie Marketing und Kommunikation.

Die Qualität und Authentizität des Aceto Balsamico di Modena g.g.A. wird seitens des Consorzios überwacht, aber auch von einer Vielzahl öffentlicher Institutionen.

Aktuell befindet sich das Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena in einem strittigen Dialog mit der europäischen Essig-Industrie, um irreführende Bezeichnungen von Produkten im deutschen Handel, die sich an das italienische Original anlehnen, zu verbieten.

Quelle + Bilder: Tutela Aceto Balsamico di Modena

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

 

Werbung

Lecker Rezepte mit und ohne Fisch: Gebratener roter Reis und Marinierte Lachsstreifen

Egal, ob man Lust auf einen fleischfreien Tag hat oder Aschermittwoch wie auch Karfreitag lieber Fisch essen möchte - mit diesen beiden Rezepten kommt Geschmack auf den Tisch.

Typ: Hauptspeise

Küche: vegetarisch

Keywords: vegan, fleischfrei, Karfreitag, Aschermittwoch, vegetarisch

Rezeptausbeute: 4 Portionen

Gesamtzeit: 1H0M

Auch lesenswert  Kartoffeln – die sechs häufigsten Irrtümer