Pinterest Trend 2020: Bewusster Konsum
Fesch Anziehen,  Fesch Wohnen,  Fesches Selbstgemacht

Pinterest Trend 2020: Bewusster Konsum

Umweltschutz, Klimaschutz und Minimalismus sind ausschlaggebend für den Trend des bewussten Konsums. Nicht mehr alles kaufen, vieles mehrfach verwenden oder das Revival des klassischen Flohmarkts haben es auch zu Pinterest geschafft.

Dabei reicht es von Second-Hand-Möbeln und -Kleidung als auch zu Recycling von alten Waren oder die gute alte Art aus Müll Kunst zu erschaffen. Der gute alte Grundsatz ist mit Pinterest moderner denn je geworden – die Ideen finden keinen Anfang und kein Ende.

Protestschilder zum Klimawandel

Friday for Future (und Ähnliches) dürfte wohl der Grund schlechthin sein für die Suche nach Protestschilder zum Klimawandel. Die Vielfalt an tollen und einfallsreichen Sprüchen sorgt für ein besonderes Mischmasch bei den Protesten.

Wichtig ist aber auch, dass man natürlich auf die Plastik-Paketklebebänder verzichtet und in erster Linie natürlich Altpapier & Co. recycelt und nicht mit den Schildern noch mehr Müll produziert. Dann finden sich auch passend zum Pinterest-Trend „Protestschilder zum Klimawandel“ viele tolle neue Ideen.

 

Low-Waste Lifestyle

Statt No-Waste gibt’s Low-Waste – der Unterschied ist enorm, denn in Großstädten kann No-Waste meist nicht funktionieren, während es auf dem Land mit der Eigenversorgung durchaus auf No-Waste zugehen kann. Aber dennoch bleibt Low-Waste Lifestyle ein guter Ansatz, um sein eigenes Handeln zu hinterfragen – und die Infos und Tipps zum Pinterest-Trend „Low-Waste Lifestyle“ können auf der Plattform nicht vielfältiger sein.

 

Umweltfreundliche Alternativen

Man kann viele Produkte und Artikel gegen umweltfreundliche Alternativen austauschen – der Klassiker ist mittlerweile die Bambus-Zahnbürste oder der Glas-Strohhalm, der die Plastikvariante ersetzt. Umweltfreundliche Alternativen sind aber auch immer mit Bedacht zu wählen – zum einen müssen sie nicht immer so viel umweltfreundlicher sein, zum anderen stelle Dir mal vor, die ganze Welt würde nur noch mit Bambus-Zahnbürsten Zähne putzen – da muss so ein Bambus schon sehr schnell nachwachsen, um die Nachfrage zu befriedigen. Aber dennoch lohnt sich ein Blick auf den Pinterest-Trend „Umweltfreundliche Alternativen“, denn Du wirst wunderbare Alternativen entdecken können.

 

Einrichtung aus dem Trödelladen

Der Trödelladen ist die elegante (und etwas teure) Variante des Flohmarkts. So ein Trödelladen hat schon wunderbare Teile, und diese Schmuckstücke haben natürlich ihren besonderen Reiz. Mag es daran liegen, dass man das Alte wiederentdeckt oder dass man sich vom Reiz des Alten (ähnlich wie bei Bares für Rares) gefangen nehmen lässt – ein Besuch beim Trödelladen bietet für jeden ein gewisses Fundstück. Und wenn Du gerade keine Lust hast, Dich auf dem Weg zum nächsten Trödelladen zu machen, dann wirf einen Blick auf den Pinterest-Trend „Einrichtung aus dem Trödelladen“.

 

Kunst aus Ozeanmüll

Kunst kann man aus allem machen und Ozeanmüll ist natürlich aktuell sehr prädestiniert dafür. Und mit dem Müll lassen sich auch viele tolle Sachen basteln und herstellen – was auch das Doofe an der Sache ist. Denn Kunst kann etwas Wunderschönes sein, etwas Einzigartiges, Atemberaubendes – der Müll im Ozean ist das Gegenteil, und ob mit etwas Schönem das Schreckliche ein besonderes Gesicht bekommst ist fraglich – auf Pinterest findest Du aber tolle Kreationen rund um den Trend „Kunst aus Ozeanmüll“.

 

Secondhand-Hochzeitskleid

Es muss kein neues Hochzeitskleid sein, eines aus zweiter Hand macht auch eine schöne Braut. Second-Hand ist immer wieder ein Trend – und Hochzeitskleider in Secondhand-Shops haben immer einen guten Zulauf. Außerdem kannst Du das gesparte Geld für tolle Deko, Essen oder einfach die Hochzeitsreise sparen. Lass Dich bei der Auswahl vom Pinterest-Trend „Secondhand-Hochzeitskleid“ inspirieren für Deine nächste Hochzeit.

 

Solarlicht-DIY

Solarlichter sind vor allem in den Sommermonaten eine wunderbare Möglichkeit, den eigenen Garten zu verschönern. Da diese Lichter und Lampen aber meist sehr langweilig aussehen und „einfach in den Boden stecken“ auch nicht mehr angesagt ist, gibt’s wunderbare Anleitungen zum Pinterest-Trend „Solarlicht-DIY“, wie man Solarlichter auf vielfältige Weise verschönern kann.

Achtung – zu viel Licht im Garten irritiert Insekten und Gartenbewohner – lieber weniger als mehr, dann klappts auch mit dem Naturschutz.

 

Secondhand-Mode

Klar die Secondhand-Mode gehört einfach ins 21. Jahrhundert dazu. Zum einen hat man die Möglichkeit, günstig an Kleidung zu kommen, die man sich sonst nicht leisten könnte – Designerstücke vom Feinsten – zum anderen spielt hier natürlich auch wieder der Umweltgedanke eine große Rolle.

eBay war einmal eine große Plattform für Second-Hand – und auch heute findet man noch das eine oder andere gebrauchte Prunkstück – und ansonsten gilt wie immer – einfach passend zum Pinterest-Trend „Secondhand-Mode“ inspirieren lassen.

 

Low-Waste Hochzeit

Low Waste zu leben ist eine Sache, aber bei den richtig großen Festen auch Low-Waste zu nutzen ist schon eine andere Sache – denn so einfach ist es ja dann doch nicht mit dem Caterer, dem Empfang und der Feier im Park. Aber wenn Du so wenig Müll wie möglich produzieren willst, findest Du zum Pinterest-Trend „Low-Waste Hochzeit“ viele tolle Ideen und Inspirationen.

 

Trödelladen-DIY

Trödelladen oder Flohmarkt – für das Ergebnis ist es eigentlich egal. Aber aus den alten Möbeln und Dekostücken kann man noch wunderbare Sachen basteln, mit etwas Kreativität und dem richtigen Werkzeug. Und wessen Kreativität und Phantasie etwas auf die Sprünge geholfen werden muss – der nutzt einfach den Pinterest-Trend „Trödelladen-DIY“, um sich inspirieren zu lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Pinterest, Beitragsbild: Bild von Ulrike Leone auf Pixabay

Mehr Pinterest-Trends 2020 findest Du auf dem Pinterest Board:

~Dieser Artikel ist Teil der Serie Pinterest Trends 2020. Weitere Artikel der Serie findest Du unter diesem Link

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

Werbung

Auch lesenswert  Mehr als ein Urlaubsflirt: die Mininelke „Pink Kisses“