Tropical Party – fruchtige Glasabdeckungen für ein Sommer-Revival
Fesches Selbstgemacht

Tropical Party – fruchtige Glasabdeckungen für ein Sommer-Revival

Egal, ob Sommer oder Winter – die frechen, bunten Glasabdeckungen sind zu jeder Jahreszeit nützlich. Perfekt für die Sommerparty können sie auch in den kalten Wintermonaten die Silvesterparty auffrischen.

Die Glasabdeckungen sind aus FIMO erstellt und können individuell je nach Glasgröße angepasst werden. So kannst Du kleinere Abdeckungen für Sektgläser zaubern, aber auch große, die Bowle-Gläser abdecken.  Und Du kannst die Abdeckungen auch als Untersetzer nutzen, damit kein Tropfen daneben geht.

Die Anleitung stammt von Lisa Tihanyi, von meinfeenstaub.com, auch die Anleitung
Living Coral – Korallen-Windlichter mit Farbverlauf stammt aus ihrer Feder.

Für die Glasabdeckungen aus FIMO brauchst Du:

  • Für die Wassermelone: FIMO soft Smaragd, Weiß, Schwarz, Indischrot
  • Für die Limette/Zitrone/Orange: FIMO soft Apfelgrün oder Limone oder Mandarine, Weiß
  • Acryl Roller
  • Ofenthermometer

Alles erhältlich unter: staedtler.com

Des Weiteren:

Messer, glatte Arbeitsunterlage (Glas oder Keramik), Kreisausstecher mit ca. 1 cm Durchmesser,
Kreisschablonen Durchmesser 9 cm, 7 cm und 6,5 cm.

Die Kreisschablonen kannst Du einfach selbst machen mit einem Zirkel oder einem umgedrehten Glas. Die Größe passt Du einfach individuell auf Deine gewünschte Größe an, je nachdem, welches Glas Du gerne abgedeckt hättest.

Anleitung: Tropical Party – fruchtige Glasabdeckungen:

Step 1:

Tropical Party – fruchtige Glasabdeckungen für ein Sommer-Revival

Einen Block FIMO soft in Smaragdgrün mit dem Acryl Roller ca. 4 mm dick ausrollen. Die Kreisschablone (9 cm) aus Papier ausschneiden, auf die FIMO Platte legen und mit dem Messer ausschneiden.

Tipp: Vorher Backpapier unterlegen, damit du die FIMO Platte später leichter in den Ofen legen kannst. So musst du die runde FIMO Platte nicht mehr mit den Fingern vom Untergrund abziehen und verziehst sie nicht.

Step 2:

Nun mit dem Acryl Roller einen Block FIMO soft in Weiß ca. 1 mm dick ausrollen. Die Kreisschablone (7 cm) ausschneiden, auflegen und den Kreis wieder mit dem Messer aus der weißen FIMO Platte ausschneiden.

Step 3:

Einen Block FIMO soft in Indischrot mit dem Acryl Roller ca. 1 mm dick ausrollen. Für die Melonenkerne mit den Fingerspitzen kleine Kügelchen aus etwas schwarzem FIMO soft rollen und auf der roten FIMO Platte verteilen.

Step 4:

Tropical Party – fruchtige Glasabdeckungen für ein Sommer-Revival

Backpapier darüberlegen und mit dem Acryl Roller mit sanftem Druck darüber rollen, sodass die schwarzen Punkte in die rote FIMO Platte eingearbeitet werden.

Step 5:

Nun mit einem runden Ausstechförmchen (Durchmesser 6,5 cm) einen Kreis ausstechen. Alternativ wieder die Kreisschablone (6,5 cm) aus Papier ausschneiden, auf die rote FIMO Platte legen und mit dem Messer ausschneiden.

Step 6:

Tropical Party – fruchtige Glasabdeckungen für ein Sommer-Revival

Nun alle 3 Kreise der Größe nach aufeinander stapeln und vorsichtig andrücken, so dass sie gut aneinanderhaften. Damit später ein Strohhalm durchpasst, in der Mitte des Kreises nun ein 1 cm breites Loch ausstechen.

Step 7:

Limette: Für eine Abdeckung in Limettenoptik, einen Block FIMO soft in Apfelgrün mit dem Acryl Roller ca. 4 mm dick ausrollen. Die Kreisschablone (9 cm) aus Papier ausschneiden, auf die FIMO Platte legen und mit dem Messer ausschneiden. Hebe die Reste auf. Dasselbe mit einem Block FIMO soft in Weiß wiederholen. Hier sollte die Platte jedoch nur 1 mm dick ausgerollt werden. Anschließend einen Kreis mit 7 cm Durchmesser ausschneiden.

Step 8:

Nun das restliche FIMO soft in Apfelgrün (hier kannst du die Reste von gerade eben verwenden!) noch einmal mit dem Acryl Roller 1 mm dick ausrollen. Die Kreisschablone (6,5 cm) in 6 kleine „Kuchenstücke“ unterteilen und diese aus der grünen FIMO Platte ausschneiden.

Step 9:

Tropical Party – fruchtige Glasabdeckungen für ein Sommer-Revival

Nun die FIMO-Kreise stapeln: Grün, weiß und dann darauf die einzelnen Kuchenstücke platzieren.

Step 10:

Die grünen Kuchenstücke werden, in der Form einer Limette, ringsherum um die Mitte angeordnet.

Step 11:

Für den Strohhalm noch in der Mitte des Kreises ein 1 cm breites Loch ausstechen.  So kannst du noch beliebig viele andere Früchtchen kreieren. Wenn du mit deinen FIMO Früchtchen zufrieden bist, alle auf Backpapier liegend bei 110 Grad für 30 Minuten im Ofen härten.

FERTIG!

Tipp: Angefangene Arbeiten und Materialreste sollten vor Sonne und Wärme geschützt werden und können in einem Schraubglas oder in Frischhaltefolie aufbewahrt werden und so vor Staub und Schmutz geschützt werden.

Visuell kannst Du die Anleitung auch in einem Youtube-Video ansehen.

Quelle: Staedtler.com

Werbung

Auch lesenswert  Das Faultier als Trendtier