Es wird Retro mit der neuen Kollektion Bademode von SEAFOLLY Water Garden Frill Bustier Bandeau & Water Garden Hipster
Fesch Anziehen

Es wird Retro mit der neuen Kollektion Bademode von SEAFOLLY

Die alten Zeiten holen uns immer wieder ein – und wo könnte es fescher sein, ein Revival zu starten, als bei Bademode. Ob am Strand, Freibad oder am Ufer des Sees mit der SEAFOLLY-Kollektion F/S 2019 zieht man Blicke auf sich. 

Die neue Bademode von SEAFOLLY bietet einen besonderen Retro-Charme mit asymmetrischen Schnitten, eingearbeiten Ringen, rostbraunen Tönen und Gürtel mit SEAFOLLY-Schnalle.

Bei den Wohntrends finden sich immer wieder Revivals (siehe Wohntrends 2019), sodass wir uns mit der neuen Badekollektion den guten altern 70er bis 90er Jahren hingeben können. Die Verschmelzung von Fashiontrends mit funktionellen Materialien zeigt ein harmonisches Bild aus drei Jahrzehnten. Neben Bademode für jeden Lifestyle bietet SEAFOLLY eine passende Kollektion an Accessoires, die das Sortiment abrundet.

SEAFOLLY trifft auf NACHHALTIGKEIT

SEAFOLLY setzt auf Nachhaltigkeit und stellt in der Kollektion FS 2019 zwei Serien vor, die komplett aus wiederverwendeten Materialien hergestellt sind. WATER GARDEN verführt mit einem lebhaften floralen Muster in drei Farbwegen und modern interpretierten Paisleyprints. Elektrisierende Farben und ethnisch inspiriertes Tribaldesign kennzeichnen INKA GYPSY. Für beide Serien wird Recycled Nylon MIPAN®regen™ eingesetzt, ein Material aus recycelten Nylonfasern.

SEAFOLLY goes Back to the 80’s

Die 80er Jahre präsentieren sich diese Saison mit asymmetrisch geschnittenen One-Shoulder-Lösungen, raffiniert platzierten Ringen im marmorierten Bernstein-Look und einer sexy SEAFOLLY-Gürtelschnalle, der stark an den berühmten Dr.-No-Bikini von Ursula Andress erinnert.  Französischen Chic dagegen birgt die Serie SEA STRIPE, bei der sich dünne blaue Streifen edel auf geprägtem, jacquardähnlichem Grund in der Farbe Elfenbein zeigen. Zarte Spitzenborten unterstreichen den Look, geraffter Stoff beispielsweise beim Tube Top setzen modische Akzente und vermitteln spielerisch Urlaubsfeeling an der Riviera der 80er-Jahre.

SEAFOLLY bietet Klassische Eleganz

Unglaublich aufregend wirkt der Stoff der Serie SHINE ON, die durch weiche, schmeichelnde Haptik und schimmernden Glanz besonders sexy und edel wirkt. In Kombination mit zarten Rüschen und verspielten silbernen Schmetterlingsanhängern ein echter Hingucker am Strand. Hohe Beinausschnitte sind hier nicht nur bei Badeanzügen, sondern auch bei Rio-Pants en vogue; angesagtes Colour-Blocking mit einem edlem Vanilleton auf Schwarz in der Serie POP BLOCK sowie Rüschen und frische, glänzende Stoffe in der Serie SHINE ON unterstreichen den Look – und symbolisieren den Übergang ins nächste modische Jahrzehnt.

Werbung

SEAFOLLY goes Vintage

Die popartig-abstrakte Farbpalette der Kollektion lässt die Herzen von Vintage-Freundinnen höher schlagen: Das satte Buttercup-Gelb, der Orangebraunton Honey, violettbraunes Plum und trendiges Tangelo-Orangerot deuten in den Serien ACTIVE, OCEAN ALLEY und SPLENDOUR ebenso wie der abstrakte Blumenprint der Serie CUT COPY und der glamouröse Streifenlook der Serie SUNSET STRIPE die 70er-Jahre. Der Look von OCEAN ALLEY mit einem hawaiianisch inspirierten Blättermuster, gezielt gesetzten Rüschen und raffiniert platzierten Ringen in marmorierter Glasoptik führt spielerisch ins nächste Jahrzehnt.

SEAFOLLY bietet Retro-Highlights

Wer die 90er-Jahre liebt, freut sich über den graphisch-klaren Print der Serie MODERN ART.  Klassische Schnitte unterstreichen auf den unifarbenen Stoffen der ACTIVE-Serie einen edlen Look am Strand: Bandeautops in Wickeloptik und Hipster-Hosen sitzen perfekt und schenken uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Wer es romantisch mag, lässt sich auf eine mondäne Blumenwiese entführen: Der Print von SPLENDOUR besticht mit einem Meer aus Blüten auf dunklem oder honigfarbenem Untergrund. Zart gestreifte Schleifen runden den edlen Look ab, ein gecrepptes Bandeau-Oberteil schlägt die Brücke zurück zu den 80er-Jahren.

Mit SEAFOLLY From Swim to Gym

SEAFOLLY bleibt seinem Motto „From swim to gym“ auch in dieser Saison treu – und das spiegelt sich in den neuen, sportlichen Styles der ACTIVE-Serie und den Active-Teilen der Serien SPLENDOUR und OCEAN ALLEY wieder. Vom Strand direkt zum Workout und anschließend in die Beachbar oder zur Poolparty: Mit SEAFOLLY sind Beachbabes von früh bis spät perfekt gekleidet. Und machen mit oder ohne Mr. Bond eine glamourös gute Figur.

SEAFOLLY Accessoires passend zur Bademode

Die Accessoires bieten für jeden Badeort das passende – vom Sailor Hut über ein Beach-Kissen bis hin zur runden Always Summer Round Beach Tasche aus Papier.

 

Quelle: SEAFOLLY
Fotograf Gilles Bensimon / Akila Berjoui

Werbung

 

 

Auch lesenswert  #Neuheit Pediküre für zu Hause mit dem Panasonic ES-WE22