Angesagte Wohntrends für 2019 Thonet Stuhl S32
Fesch Wohnen

Angesagte Wohntrends für 2019

Die Wohntrends für dieses Jahr gehen zurück zum Alten und bringen doch Neues. Der Mix aus dem gutem Alten, das wir so vermisst haben, und dem abstrakten Neuen verbindet sich auf moderne Art und läutet auf seine Weise den Beginn eines neuen Jahrzehnts ein. Wohin geht der Wohntrend 2019?

Einige der Wohntrends 2019 sind alte Bekannte wie Terrazzo oder Samt, die wir bereits aus den Wohntrends 2018 (siehe Wie wohnt man dieses Jahr? Die Wohntrends 2018) kennen. Die neuen Trends sind bunt und frech und zugleich dienen sie doch dem Altgedienten – denn eigentlich jagt ein Revival das nächste. Neue Wohntrends 2019 bieten vor allem für neugierige und designorientierte Experimentierfreudige ein Meer an Farben und Formen.

Wohntrend 2019 zum Weben: Vienna Straw, Wiener Stroh & Wiener Geflecht

Es gibt so viele Namen für das gewebte Holz, das vor allem durch einen Stuhl an Berühmtheit gewonnen hat. Thonet als Pioneer des Möbeldesgins hat 1859 den Stuhl Nr. 14 entworfen, der klassische Stuhl der Wiener Kaffeehäuser. 160 Jahre später ist Stuhl Nr. 214 von Thonet noch immer ein Renner und bietet mit dem Wiener Geflecht eine jahrhundertalte Tradition, die wir nur zu gerne mit ins neue Jahrzehnt nehmen. Das Vienna Straw gibt’s nicht nur bei Stühlen auf Sitz und Lehnen, auch Tische, Sessel oder andere Wohnobjekte werden mit dem alten Traditionswerk bestückt. Das Wiener Stroh kannst Du heute auch per Meterware kaufen und Dich selbst als Designkünstler probieren.

Angesagte Wohntrends für 2019 Thonet Stuhl S32 Wohntrend 2019 zum Weben: Vienna Straw, Wiener Stroh & Wiener Geflecht
Thonet Stuhl S32 als Nachfolger

Angesagter Wohntrend zum Selbermachen: Getrocknete Blumen

Getrocknete Blumen und Pflanzen werden uns 2019 im Dekorbereich begleiten. Sie sind der moderne Gegentrend zu Greenery und bringen zugleich die dezenten Farben wie Braun und Beige ins Haus. Getrocknete Blumensträuße, Äste und Zweige können in Vasen drapiert werden und verschönern auf ihre vergängliche Weise Tisch, Fensterbrett und bei großen Pflanzendekorationen auch die leere Ecke. Dabei kannst Du Dich ganz auf Deine gestalterische Freiheit verlassen, denn bei den Getrockneten Blumen als Wohntrend sind keine Grenzen gesetzt.

Angesagte Wohntrends für 2019 Angesagter Wohntrend zum Selbermachen: Getrocknete Blumen

Wohntrend 2019 in Formen: Kreise, Dreiecke und Art Déco ist zurück

Geometrie ist bei den Wohntrends 2019 der Mittelpunkt bei Deko und Einrichtung. Vor allem Kreise und Dreiecke spielen hierbei eine große Rolle. Zusammen mit dem Revival von Art Déco (mehr unter Art Deco – die dekorative Kunst ) werden Kanten und verspielte Formen wieder bevorzugt und können bei Dekorationen gezielt als Blickfang eingesetzt werden.

Für den Wohntrend werden Kreise und Dreiecke verspielt eingesetzt und können zusammen mit anderen abstrakten Formen mit den angesagten Wohntrends harmonieren. Dabei muss nur darauf geachtet werden, dass es einfach zusammenfließt.

Wohntrend für Liegengebliebene: Die Zimmerdecke als Statement

Entspannen, tief durchatmen und auf eine weiße Decke starren war gestern – heute entspannen wir uns in Rückenlage mit dem Blick auf Farben, Formen und Kunstwerke, die uns von der Decke aus anstrahlen. Die Zimmerdecke wird kunstvoll verschönert und kann mit Tapeten, Farbe oder Wandaufkleber in den Mittelpunkt gerückt werden (siehe auch Trends von Pinterest zu Dir nach Hause!).

Dabei kannst Du Dich an den Wohntrends 2019 mit Farben, Formen und Mustern orientieren und wirst selbst mit Farbe und Pinsel kreativ. Oder Du nutzt die Kreativität von anderen und verschönerst Deine Zimmerdecke mit Wandaufklebern und Tapeten in abstrakten Formen, Fotomotiven oder ganzen Kunstwerken.

Trends von Pinterest zu Dir nach Hause! Wohntrend Tapeten und Wandbilder an der Decke
Wanddeko-Idee von Pixers.us

Werbung

Alter Wohntrend 2019 in neuer Farbe: Pink Marble alias Rosa Marmor

Marmor hat uns bereits 2018 begleitet und kommt bei den diesjährigen angesagten Wohntrends in einem neuen Gewand. Das Rosa wirkt dabei weder zu kitschig, noch zu feminin. Aufgrund des starken Materials ergänzt sich das weiche Rosa mit dem harten Marmor und verleiht ihm zugleich mehr Tiefe und Wärme. Der rosa Marmor lässt sich wunderbar in die Einrichtung mit einbauen, sei es als Dekorationsobjekte, Gebrauchsgegenstände oder Möbel in Pink Marble.

Angesagte Wohntrends für 2019 Alter Wohntrend 2019 in neuer Farbe: Pink Marble alias Rosa Marmor
Pink Marmor Brett bei Albert & Moo

Alle guten Dinge sind drei: Tripod Chair alias Dreibeinstuhl als Wohntrend

Wir kennen die Dreibeiner vom Camping und Fischen – für viele Outdoor-Freaks ist es eines der Möbelstücke, die nicht mehr wegzudenken sind. Der Trend des Dreibein-Stuhls ist nicht neu, bereits schon Mitte der 1940er Jahre haben Designer Stühle mit nur drei Beinen designt. Damals vorwiegend aus Holz. Heute sind die Möbelstücke etwas bequemer, wie Sessel bieten sie einen hohen Sitzkomfort und sehen dazu noch sehr fesch aus. Ein absolutes Must-have, wenn es zum Kauf neuer Möbel kommt.

Back to the 70s: Wohntrends erleben ein Revival

Jedes Jahr befinden sich bei den Wohntrends und Modetrends Revival aus vergangenen Jahrzehnten. Sehr beliebt sind immer die 70er Jahre, da hier zwar auch viele ausgeflippte Möbel und Trends sich entwickelt haben, aber es finden sich auch immer Klassiker aus diesem Jahrzehnt. Bei den Wohntrends 2019 sind es dieses Mal die Quasten und Fransen. Ob an Möbelstücken, Kissen, Decken oder Vorhänge – Quasten und Fransen gehören 2019 einfach in jedes Wohnzimmer und Schlafzimmer.

Wohntrend 2019 mit Sehnsucht nach Meer: Fischschuppen-Fliesen in bunt und einfarbig

Der Trend 2019 sind ganz klar Fischschuppen-Fliesen, und dies einfarbig oder in bunten Mustern sortiert. Sehr fesch sind natürlich die grünblauen Fliesen, die uns an Meer, Urlaub und Ozean erinnern. Und wo könnten sie besser passen als in unsere Wohlfühl-Oase im Badezimmer. Natürlich können die Fischschuppen-Fliesen in verschiedenen Blau-Tönen auch in der Küche genutzt werden, dafür ist es aber wichtig, dass die restliche Küche auch farblich dazu passt, nicht wie beim nächsten Trend.

Auch lesenswert  Wie wohnt man dieses Jahr? Die Wohntrends 2018

Black is Beautiful: Wohntrend in der Küche mit schwarzem Edelstahl

Schwarze Küchen waren bereits 2018 ein Trend, aber gesteigert wird dies 2019 mit Edelstahl in Schwarz. Dabei muss nicht die ganze Küche aus Edelstahl sein, aber auf jeden Fall die Elektrogeräte, idealerweise mit schwarzer Edelstahl-Front. Der Schwerpunkt beim Schwarz-Trend in der Küche liegt dieses Jahr viel mehr auf den Küchenutensilien und Elektrogeräten, so können Arbeitsplatten ruhig etwas vom Schwarzen abweichen. Und wichtig ist noch, dass das ganze in Matt ist und nicht hochglänzend.

Werbung

Die Wohntrends-Farben 2019

Dieses Jahr wird es weich und sanft bei den Farben: Pastellfarben liegen 2019 im Trend. Softeis-Farben, wie wir sie so nett nennen, verzaubern uns die Wohnwelten und sorgen für interessante und liebevolle Kontraste – und dies nicht nur zur Osterzeit, in der pastellige Töne oft den Ton angeben.

Trendfarbe Pastelllila: Lavendel

Das helle Lavendel gehört 2019 zu einem besonderen Ton, der uns verwöhnt und in fremde Länder trägt. Der Pastellton macht Lust auf Entspannung und Ruhe und hilft uns auch wieder runter zu kommen.

Die Wohntrends-Farben 2019 Trendfarbe Pastelllila: Lavendel
Lavendelseife bei live laugh love ltd

Trendfarbe Pastellrosa: Tea Rose

Ein bezaubernder Rosaton, der die sanfte Variante vom Millennial Pink ist. Der zarte Ton verwöhnt uns vor allem im Schlafzimmer, kann aber auch an der Wand eine tragende Rolle spielen. Bereits 1884 wurde Tea Rose bereits als Farbe genannt.

Die Wohntrends-Farben 2019 Trendfarbe Pastellrosa: TeaRose
Decke mit Herringbone-Muster in Tearose bei Ian Snow Ltd
Auch lesenswert  Wohnen mit Tapete: Welcher Raum mag welche Tapete?

Trendfarbe Pastellorange: Pfirsich

Der sanfte und weiche Orangeton ist die harmonische Mischung aus Pink und Orange. Er gehört zu den kuscheligen Tönen, die uns dieses Jahr begleiten. Durch den Mix der beiden Rottöne lässt sich der Farbton Pfirsich auch sehr gut mit anderen Rot-Tönen kombinieren.

Die Wohntrends-Farben 2019 Trendfarbe Pastellorange: Pfirsich
Papiergirlanden in Pfirsich bei Candle & Cake Ltd

Trendfarbe Pastellgrün: Seladon

Der Farbton stammt aus dem alten China und ist nach der Glasur des alten Steinzeugs benannt. Der freundliche graugrüne Ton ist unauffälliger und schüchtern als die anderen Pastellfarben und dadurch auch weniger aufdringlich. Perfekt also, um die Basis für verschiedene Dekorationen zu werden.

Die Wohntrends-Farben 2019 Trendfarbe Pastellgrün: Seladon
POMD`OR x Rosenthal Equilibrium Seifenschale von Rosenthal

Trendfarbe Pastellgelb: Zitronengelb

Der zarte Gelbton verführt uns mit seinem fröhlichen Farbton und macht so richtig Lust auf Party, Action und Bewegung. Er gehört zu den unruhigeren Tönen bei den Wohntrend-Farben 2019 und doch ist er ein Grundstein, der einfach nicht fehlen darf. Zitronengelb macht uns einfach glücklich.

Die Wohntrends-Farben 2019 Trendfarbe Pastellgelb: Zitronengelb
Moda Rocking Chair bei Cult Furniture

Quellen: www.mydomainehome.com.au, www.elledecor.com, www.livingetc.com, www.livingetc.com, www.italianbark.com
Weitere Bildquellen: Thonet Stuhl S32 www.thonet.de
Getrocknete Blumen: Photo by Martin Templeman on Unsplash
Fischschuppen-Fliesen von Pixabay.de

Werbung