Foto: Callwey. - Die Buchreihe "Gärten des Jahres" ist ein Muss für alle Gartenbesitzer, die sich inspirieren lassen wollen.
Fesch Lesen,  Fesche Medien

Gärten des Jahres – Die 50 schönsten Privatgärten 2020

„Gartenbücher sind legale Drogen. Mit äußerster Vorsicht zu genießen, wenn man eine gewisse Empfänglichkeit dafür mitbringt“, schreibt Meike Winnemuth in der Einleitung der neuesten Ausgabe von „Gärten des Jahres“.

Besonders der Winter sei brandgefährlich, denn das sei eine Zeit fern ab jeder Realität und voller Größenwahn. Gerade als Gartenanfänger würde man dann schnell denken, mit ein bisschen Zeit und Geld könne das eigene grüne Reich genauso schön sein, wie auf den Abbildungen. Dabei wisse doch jeder, wie so ein Fotoshooting abläuft: „Da wird gezupft und gerafft, da werden welke Blätter entfernt und Löwenzahn, da wird im schmeichelhaften Morgen- oder Spätnachmittagslicht fotografiert und vorher jede Spur menschlichen Lebens getilgt. Schlauchwagen, Trampolin, Kugelgrill? Undenkbar.“

Sollte man die Lektüre von Gartenbüchern also am besten unterlassen? „Ganz im Gegenteil“, meint Winnemuth, „sie spielen in der Erziehung eines Gärtners eine unschätzbar wichtige Rolle: Sie fachen in ihm ein Flämmchen an, eine Lust und ein ‚Au ja‘ … Vor allem aber sind sie Entscheidungshilfen. An jedem Foto eines fremden Gartens schärft sich der eigene Geschmack. Man lernt, was einem gefällt und was gar nicht.“

Insofern ist die Buchreihe „Gärten des Jahres“ ein Muss für alle Gartenbesitzer, die sich inspirieren lassen wollen. Anhand aussagekräftiger Farbabbildungen und Gartenpläne wird eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Privatgärten gezeigt. In diesem Jahr erscheint bereits der fünfte Band. Der Callwey Verlag und seine Partner hatten wieder Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer im deutschsprachigen Raum aufgerufen, ihre aktuellen Projekte bei diesem Wettbewerb einzureichen.

Aus der Vielzahl eingegangener Bewerbungen wählte eine renommierte Jury die 50 eindrucksvollsten Anlagen aus, die in der Ausgabe 2020 präsentiert werden. Bei der feierlichen Buchvorstellung am 14. Februar im rheinländischen Schloss Dyck wurde zudem aus dieser Gruppe der diesjährige Gewinnergarten gekürt. Es ist ein nur 170 Quadratmeter großer Stadtgarten hinter einem mehrgeschossigen denkmalgeschützten Altbau in Düsseldorf. Das Büro „gartenplus – die gartenarchitekten“ hatte die Anlage geplant, „Fonken Garten- und Landschaftsbau“ realisiert.

Das Besondere an dem Projekt, das den Titel „Atmosphäre ist alles“ trägt: Hier gelang die Kunst, auf begrenzter Fläche unterschiedliche Räume zu schaffen. Die Tiefe des langen Grundstücks wird durch niedrige Sitzmauern, leichte Niveau-Unterschiede und ein Wasserbecken, das die Helligkeit des Himmels spiegelt, geschickt gegliedert. Abgelichtet für die Wettbewerbseinreichung und das Buch wurde die Gartenanlage von Ferdinand Graf Luckner. Er erhielt bei der Veranstaltung in Schloss Dyck auch den Fotopreis 2020. Die Auszeichnung wurde in diesem Jahr erstmalig vergeben, um die Bedeutung professioneller Bilder hervorzuheben und die Arbeit der Fotografen zu würdigen.

Weitere Informationen zu den Preisträgern und dem Buch unter: www.gaerten-des-jahres.com

Konstanze Neubauer (Autor) und Meike Winnemuth (Einleitung)
Gärten des Jahres 2020
Callwey Verlag, 2020
296 Seiten, 24 x 30,9 cm, über 400 Abbildungen und Pläne, gebunden
ISBN 978-3766724540
Preis: € 59,95

Gärten des Jahres - Die 50 schönsten Privatgärten 2020 - Lebe Lieber Fesch

„Gartenbücher sind legale Drogen. Mit äußerster Vorsicht zu genießen, wenn man eine gewisse Empfänglichkeit dafür mitbringt", schreibt Meike Winnemuth in der Einleitung der neuesten Ausgabe von „Gärten des Jahres".

URL: -

Autor: Konstanze Neubauer (Autor) und Meike Winnemuth (Einleitung)

Quelle: GPP

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

 

Werbung

Auch lesenswert  Bestseller Bücher 2018 - die meistverkauften Romane und Sachbücher