Tiere in meinem Garten Buchvorstellung
Foto: Haupt. - Dieses Buch bietet dem Leser eine Fülle von Anregungen, wie sich ein kleines Naturschutzgebiet direkt hinter dem eigenen Haus gestalten lässt.
Fesch Lesen,  Fesche Medien

Tiere in meinem Garten – Wertvolle Lebensräume für Vögel, Insekten und andere Wildtiere gestalten

Bruno P. Kremer und Klaus Richarz wundern sich seit langem, dass so viele Deutsche an ihrem „schnarchlangweiligen Gartendesign“ kleben. „Ein Garten, der nur aus einer kurz geschorenen Rasenfläche besteht, verdient diese Bezeichnung eigentlich gar nicht“, betonen sie gleich zu Beginn ihres neuen Ratgebers.

Auch die viel zu weit verbreitete Kombination von Rasen, Rosen und Rhododendren trüge leider nicht wirklich zu erlebbarer Lebendigkeit bei. Daran würden auch die Krüppelkiefern oder Scheinzypressen aus dem letzten Baumarkt-Sonderangebot nichts ändern, die man diesem beliebten Grundarrangement gern zur Seite stelle.

Mit ihrem Buch „Tiere in meinem Garten“ zeigen die beiden Biologen echte Alternativen auf: Ihre Gartenbeispiele genügen zum einen allen formalästhetischen Ansprüchen, sind zum anderen trotzdem nach ökologischen Gesichtspunkten gestaltete Lebensräume, die viele Merkmale naturnaher Kulturlandschaften aufweisen. Der Ratgeber ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten erhält der Leser Tipps, mit welchen grundsätzlichen Elementen sich ein Garten in ein Paradies für Insekten, Amphibien, Reptilien, Vögel, Fledermäuse und andere Kleinsäuger verwandeln lässt. Das Anpflanzen von Gebüschinseln und weiteren Gehölzgruppen gehört genauso dazu wie das Anlegen von Trockenmauern oder Kleingewässern. Sind erst einmal die richtigen Voraussetzungen geschaffen, finden die tierischen Besucher und Bewohner dann schnell von ganz allein ihren Weg in den Garten. Im zweiten Teil des Buches erfährt man Wesentliches über die gezielte, zusätzliche Fürsorge für bestimmte Gartentiere. Welche Nahrung bevorzugen die verschiedenen Arten? Wo schlafen und ruhen sie gerne? Was benötigen sie für eine erfolgreiche Fortpflanzung? Egal wie groß ein Garten ist, dieses Buch bietet alle erforderlichen Informationen und eine Fülle von Anregungen, wie sich ein kleines Naturschutzgebiet direkt hinter dem eigenen Haus gestalten lässt.

Bruno P. Kremer und Klaus Richarz
Tiere in meinem Garten
288 Seiten, 17,4 x 24,3 cm, zahlreiche Abbildungen, gebunden
Haupt Verlag, 2020
ISBN 978-3258081557
Preis: € 29,90

 

Tiere in meinem Garten - Wertvolle Lebensräume für Vögel, Insekten und andere Wildtiere gestalten - Lebe Lieber Fesch

Bruno P. Kremer und Klaus Richarz wundern sich seit langem, dass so viele Deutsche an ihrem „schnarchlangweiligen Gartendesign" kleben. „Ein Garten, der nur aus einer kurz geschorenen Rasenfläche besteht, verdient diese Bezeichnung eigentlich gar nicht", betonen sie gleich zu Beginn ihres neuen Ratgebers.

URL: https://www.haupt.ch/buecher/natur-garten/tiere-in-meinem-garten.html

Autor: Bruno P. Kremer und Klaus Richarz

 

Quelle: GPP

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

Werbung

Auch lesenswert  Weihnachtsgeschenke für Leseratten und den Bücherwurm