Mach’s Dir hygge mit diesem Windlicht Anleitung Tutorial Fimo Staedtler
Fesches Selbstgemacht,  Fesch Wohnen

Mach’s Dir hygge mit diesem Windlicht

Wir leben in einer Welt, die immer hektischer zu werden scheint. Hygge verspricht einen Ausgleich zum stressigen Alltag: einfach die Sorgen hintenanstellen, den Moment genießen und die eigene Balance wiederfinden. Das geht ganz einfach mit einem selbstgemachten, hyggeligen Windlicht aus FIMO soft. In Strickoptik schafft es im Nu eine gemütliche Stimmung im Kerzenschein.

Mit dieser Anleitung für ein fesches Windlicht kannst Du nicht nur eine besondere Auszeit beim Basteln genießen, sondern es auch in Deiner hyggelich bequem machen.

Für dieses Windlicht brauchst Du:

  • FIMO soft 8020 delfingrau
  • FIMO soft 8020 weiß
  • FIMO 8700 04 Klingen
  • FIMO 8700 22 Ofen Thermometer

Diese Produkte findest Du auf Staedtler.com

Zusätzlich brauchst Du noch:

  • glatte Arbeitsunterlage
  • rundes Windlicht

Du kannst natürlich auch andere Farben nutzen wie Hellblau und Grau oder Du nutzt verschiedene Rosa-Töne oder … Du kannst hier Deiner Phantasie freien Lauf lassen und die FIMO soft gibt es in 25 verschiedenen Farben, da wirst auch Du etwas Passendes finden.

Anleitung für das FIMO Windlicht

Schritt 1: Aus je 2 Blöcken FIMO soft Delfingrau und Weiß jeweils vier lange 5 mm dicke Stränge rollen.

Mach’s Dir hygge mit diesem Windlicht Anleitung Tutorial Fimo Staedtler

Schritt 2: Immer jeweils zwei Stränge in einer Farbe rechtsherum miteinander verzwirbeln.

Schritt 3: Das gleiche wiederholst du dann noch einmal mit den 2 anderen Strängen, nur diesmal linksherum miteinander verzwirbelt.

Mach’s Dir hygge mit diesem Windlicht Anleitung Tutorial Fimo Staedtler

Schritt 4: Nun die beiden verzwirbelten Strängen der Länge nach aneinanderlegen und zusammendrücken. So entsteht die Strickoptik.

Mach’s Dir hygge mit diesem Windlicht Anleitung Tutorial Fimo Staedtler

Schritt 5: Die gestrickten Streifen, oben weiß und unten grau, nun rund herum um das Windlicht andrücken. Die überstehenden Reste abschneiden.

Mach’s Dir hygge mit diesem Windlicht Anleitung Tutorial Fimo Staedtler

Schritt 6: Nun das Windlicht für 30 Minuten bei 110 Grad Celsius im vorgeheizten Ofen mit Ober-/ Unterhitze härten. Verwende dazu unbedingt ein Ofenthermometer, um sicherzustellen, dass die Temperatur dabei konstant 110 Grad Celsius beträgt.

Tipp: Angefangene Arbeiten und Materialreste sollten vor Sonne und Wärme geschützt werden und können in einem Schraubglas oder in Frischhaltefolie aufbewahrt werden.

Auf Youtube gibts auch ein Video, wo du alle Schritte noch mal siehst

Quelle: Staedtler.com

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

 

Werbung

Auch lesenswert  Haushaltstipps - Tomaten gegen Raupen