Glockenblume Campanula: Zimmerpflanze des Monats April 2020
Fesch Wohnen

Campanula: Zimmerpflanze des Monats April 2020

Sie ist wohl eine der schönsten Zimmerpflanzen, wenn sie blüht: Campanula. Ihre blauen, violetten oder weißen Blüten wirken so erfrischend und sehen wie der deutsche Name Glockenblume schon aussagt, wie kleine Glocken aus.

Auch der lateinische Name Campanula gibt einen Hinweis auf die Blütenform – so bedeutet Campana Glocke und Campanula Glöckchen. Dabei gibt es auch Arten mit Blüten, die wie Sterne aussehen wie die Campanula isophylla oder mit röhren- und schalenförmigen Blüten. Das Tolle an der Campanula ist, dass sie nicht nur im Zimmer stehen kann, sondern auch auf Terrasse, Balkon und im Garten wunderschön zu blühen kommt – wenn es natürlich warm genug ist.

Glockenblume Campanula: Zimmerpflanze des Monats April 2020

Ursprünglich stammt die Campanula aus den Mittelmeerländern, kommt aber auch in den sogenannten gemäßigten Regionen der nördlichen Länder vor. Vor allem ist die Glockenblume als Gartenpflanze bekannt, die ebenso auf dem Balkon und im Balkonkasten ihren Platz findet. Diese Arten können sogar für einige Zeit in Zimmern gestellt werden.

Die vielen Sorten der Campanula bieten das ganze Jahr über passende Sorten und Pflanzen. Die Zimmerpflanzen der Glockenblume wie Campanula isophylla (Stern von Bethlehem) sind sehr beliebt mit ihren weißen oder blauen sternförmigen Blüten. Kleinere Blüten hingegen hat die Polster-Glockenblume (Campanula portenschlagiana), dafür ist sie winterhart und kann problemlos als jahrelange Staude in den Garten gepflanzt werden.

Glockenblume Campanula: Zimmerpflanze des Monats April 2020

Es gibt immer wieder neue Campanula-Arten, dabei werden auch Glockenblumen mit violetten, weißen und lavendelbauen Blüten gezüchtet.

Sehr beliebt sind die Campanula-Sorten:

  • Campanula carpatica (Karpaten-Glockenblume, winterhart)
  • Campanula cochleariifolia (Zwerg-Glockenblume, winterhart)
  • Campanula garganica (Stern-Polster-Glockenblume, winterhart)
  • Campanula GET MEE® (besondere Züchtung, winterhart)
  • Campanula glomerata (Knäuel-Glockenblume, winterhart)
  • Campanula haylodgensis (Gefüllte Glockenblume oder Karpaten-Glockenblume, winterhart)
  • Campanula isophylla (Stern-Glockenblume, nicht winterhart)
  • Campanula lactiflora (Dolden-Glockenblume, winterhart, gerne mit Rosen kombiniert)
  • Campanula latifolia (Breitblättrige Glockenblume, winterhart)
  • Campanula latifolia var. Macrantha (Wald Glockenblume, winterhart)
  • Campanula patula (Wiesen-Glockenblume, winterhart)
  • Campanula persicifolia (Pfirsichblättrige Glockenblume, winterhart)
  • Campanula portenschlagiana (Dalmatiner Polster-Glockenblume, winterhart)
  • Campanula poscharskyana (Hängepolster-Glockenblume, winterhart, gerne als Bodendecker)
  • Campanula punctata (Gepunktete Glockenblume, winterhart, gerne als Schnittblume verwendet)
  • Campanula pyramidalis (Pyramiden-Glockenblume, winterhart, Winterschutz mit Tannenzweigen bevorzugt, kann bis zu 2 Meter hoch werden)
  • Campanula rapunculoides (Acker-Glockenblume, winterhart, bildet Ausläufer, säht sich selbst aus)
  • Campanula rapunculus (Rapunzel-Glockenblume, winterhart, 2-jährig)
  • Campanula rotundifolia (Rundblättrige Glockenblume, winterhart, bis zu 25 cm hoch)
  • Campanula trachelium (Nesselblättrige Glockenblume, wie Campanula rapunculoides eine Ursprungsart, winterhart, unkontrollierte Selbstaussaat möglich)
  • Campanula Medium (Marien-Glockenblume, winterhart, 2-jährig)

Alle Angaben zur Winterhärte ohne Gewähr

Glockenblume Campanula: Zimmerpflanze des Monats April 2020

Pflegetipps für Glockenblume (Campanula)

  • An einem sonnigen oder halbschattigen Standort fühlt sich die Campanula besonders wohl. Dabei ist sie aber kein Freund von direkter Sonneneinstrahlung, sodass das Südfenster vermieden werden sollte.
  • Die Glockenblume möchte gerne 2 x Woche gegossen werden, vor allem ist es wichtig, sie regelmäßig zu gießen. Sie mag es gerne von unten gegossen zu werden, sodass man auch den Wurzelballen einfach in Wasser tauchen kann (Staunässe vermeiden).
  • Damit man lange Freude an den Blüten der Campanula hat, sollte regelmäßig das Verwelkte entfernt werden.
  • Eine regelmäßige Düngung alle 2 Wochen kommt der Blütezeit der Glockenblume entgegen. So kann sie sogar mehrmals im Jahr zur Blüte kommen.
  • Handelt es sich um winterharte Campanula, kann sie problemlos nach der Blüte in den Garten, auf die Terrasse oder den Balkon gepflanzt werden. Glockenblumen werden auch gerne auf Friedhöfe und Gräber gepflanzt.

Quelle: Pflanzenfreude.de, baumschule-horstmann.de, www.piardino.com
Bilder: Pflanzenfreude.de

 

~Dieser Artikel ist Teil der Serie Zimmerpflanzen des Monats. Weitere Artikel der Serie findest Du unter diesem Link

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

Werbung


Auch lesenswert  Pinterest Trend 2020: Balance finden