Das Gartenjahr Buchvorstellung
Foto: DK. - Ian Spencer zeigt in seinem Ratgeber, welche Arbeiten in welchem Monat in Zier- und Nutzgärten anstehen und wie man den natürlichen Rhythmus des Jahres optimal fürs Gärtnern nutzen kann.
Fesch Lesen,  Fesche Medien

Das Gartenjahr: Die richtige Planung Monat für Monat

„Gärtner sind von Natur aus Optimisten“, sagt Ian Spencer. „Stets freuen sie sich auf das, was kommt: Jahr für Jahr sind sie überzeugt davon, diesmal noch bessere Ergebnisse als in der Vorsaison zu erzielen. Darum müssen sie vorausplanen und zur rechten Zeit das Richtige tun.“

Spencer leitete lange den bekannten Landschaftsgarten Barnsdale im englischen Rutland, schreibt für Fachzeitschriften und wirkt regelmäßig an Radio- und TV-Sendungen mit. Sein Buch „Das Gartenjahr“ erscheint in der deutschen Übersetzung jetzt bereits in der vierten, komplett aktualisierten Auflage. Herausgegeben wird es erneut von der Royal Horticultural Society (RHS), der renommiertesten Gartenbaugesellschaft der Welt.

Wann werden früh blühende Sträucher geschnitten? Wann müssen Dahlien-Knollen in die Erde? Wann sollte der Rasen gedüngt werden? Und ab wann kann man kälteempfindliche Gemüsesorten auspflanzen? Monat für Monat zeigt Spencer in seinem detaillierten Ratgeber auf, welche Arbeiten nun in Zier- und Nutzgärten anstehen und wie man den natürlichen Rhythmus des Jahres optimal fürs Gärtnern nutzen kann. Dabei unterstreicht er aber auch, dass es einen ganz exakten Fahrplan für den Garten nicht geben kann. Dafür seien die Klimabedingungen hier in Mitteleuropa doch zu unterschiedlich.

Je nachdem, ob man etwa am Oberrhein oder in einer Mittelgebirgsgegend lebe, könne beispielsweise das Einsetzen der Kirschblüten im Frühjahr um bis zu vier Wochen variieren. Zudem müsse immer berücksichtigt werden, dass das Wetter auch verrückte Kapriolen schlagen kann: „Wenn Ende April noch eine dicke Schneedecke im Garten liegt, sollten Sie das Saatgut trotz aller Ratschläge Ihrer Gartenbücher im Haus lassen! Bleiben Sie flexibel und stellen Sie sich auf die gerade herrschenden Bedingungen ein.“

Indem der Ratgeber allgemeine Richtlinien vorgibt und praxisnahes Wissen vermittelt, erleichtert er die Planung des Gartenjahres trotz aller klimatischen, wechselhaften Bedingungen. Denn komplexe Arbeiten werden darin leicht verständlich und Schritt-für-Schritt erklärt, Fotostrecken zeigen, welche Gewächse zu welcher Zeit den schönsten Blickfang bieten, und ein umfangreicher Pflanzenkatalog mit kompakten Informationen zu Standort, Pflege und Beet-Kombination rundet das Werk ab.

Ian Spence
Das Gartenjahr
Dorling Kindersley Verlag, 2021
352 Seiten, 20,3 x 24,0 cm, zahlreiche Abbildungen, gebunden
ISBN 978-3-8310-4153-4
Preis: € 22,00

 

Das Gartenjahr: Die richtige Planung Monat für Monat - Lebe Lieber Fesch

„Gärtner sind von Natur aus Optimisten", sagt Ian Spencer. „Stets freuen sie sich auf das, was kommt: Jahr für Jahr sind sie überzeugt davon, diesmal noch bessere Ergebnisse als in der Vorsaison zu erzielen. Darum müssen sie vorausplanen und zur rechten Zeit das Richtige tun."

URL: https://www.dorlingkindersley.de/buch/ian-spence-das-gartenjahr-9783831041534

Autor: Ian Spence

 

Quelle: GPP

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

 

Werbung

Auch lesenswert  Pantone Trendfarben Frühling Sommer 2018 – mit New York und London Farbpalette