Trends Herbst/Winter 2020 /2021
Fesch Anziehen

Trends Herbst/Winter 2020/2021

Anzeige Bezahlter Blogpost Werbung

~Anzeige~

Bereits mit dem ersten Herbststurm steht die Frage im Raum, welche Trends erwarten uns im Herbst/Winter 2020/2021? Nachfolgend werden die Trends mit dem Fokus auf Pullover, Jacken und Accessoires näher vorgestellt. Sie sind so mannigfaltig und bunt, wie die Mode nur sein kann. Dabei sind in der kommenden Saison wieder viele bekannte Trends mit neuen Materialien kombiniert worden, sodass die Freude an der Mode eine große Portion Abwechslung verspricht.

Angesagte Farben und Muster im Herbst/Winter 2020/2021

Die Farbpalette für den kommenden Herbst und Winter ist reichhaltig und vor allem bunt. Sie reicht von knalligen Tönen, wie Rot und Orange über Blau, Gelb, Lila und Rosa. Wer Ruhe in diese starken Farben bringen möchte, dem stehen klassische Beigetöne, Off-White, Grün und Grau zur Verfügung, um das Outfit stylisch wirken zu lassen.

Ein weiterer Modetrend im Herbst/Winter 2020/2021 ist Glanz und Glitzer. Insbesondere setzt sich hier bei den Trendtönen Gold für alle Kleidungsstücke durch. Zu den angesagten Mustern gehören unbedingt Karos im New Grunge Style, wie sie bereits in den 90er Jahren bei den bekannten Flanellhemden einmal sehr in Mode waren. Die Muster finden sich allerdings nicht auf den bekannten Hemden, sondern feiner auf allen Kleidungsstücken.

Was sind die angesagten Materialen?

Wieder Einzug in die Modewelt haben Strickmaterialien gefunden. Insbesondere dicke Strickpullis gehören zu den Must haves der Saison im Herbst/Winter 2020/2021. Die kuscheligen Pullis können auch zu einem All-over-Look kombiniert werden. Um sich also direkt richtig für die Saison einzudecken ist ORSAY in Sachen Pullovertrends auf jeden Fall der richtige Ansprechpartner.

Neben Strick erobert Leder die Mode in der kommenden Saison. Leder und vegane Kunstlederalternativen können jedes Kleidungsstück ersetzen und sind überaus hip. In gedeckten Farben, wie Schwarz oder Grau, lassen sich die Lederstücke sehr gut mit weiteren Basics, beispielsweise mit einem Strickpulli, in jeder Modefarbe ergänzen.

Über das Outfit gehört dann die sehr angesagte und aus der Modewelt nicht mehr wegzudenkende Steppjacke. Die warmen und stylischen Jacken sind in den angesagten Modefarben in schmaler und auffälliger Steppung für die kommende Saison ein optimaler Begleiter und lassen sich zu allen Outfits, wie Hose, Kleid oder Rock kombinieren.

Was sind die angesagten Schnitte?

Sehr modern und trendy sind jetzt schicke Cutouts, die in viele Kleidungsstücke integriert sind und den freien Blick auf die Haut erlauben. Die Cutouts finden sich an vielen Körperstellen, wie Schultern, Armen, Hüften oder Taille. Oberteile oder auch Kleider sind mit Cutouts versehen. Und auch die femininen Schleifen aus den 80er Jahren haben wieder Einzug in die Modewelt erhalten. Samtbänder auf Pullovern oder Riesenschluppen an Blusen sind jetzt Trend und ein wichtiges Must have für die Saison.

Gleichzeitig sind die beliebten Fransen wieder in Mode. Überall finden sich Fransen, die lang, kurz, schmal oder breit gestaltet sein können. Darüber hinaus sind die Schulterpolster der 80er Jahre zurück. Die Schultern sollen bei allen Kleidungsstücken breit wirken. Auch Puffärmel gehören zur optisch modischen Schulterverbreiterung. Eine schicke Puffärmelbluse oder Schluppenbluse passt sehr schön zu den aktuellen Hosenanzügen oder Kostümen, die die Mode femininer werden lässt.

Was sind die angesagten Accessoires im Herbst/Winter 2020/2021?

Im Trend sind die Minitaschen, die auch in einer mittleren Größe getragen werden können, sodass auch mehr als ein Lippenstift in die Tasche passt. Darüber hinaus sind jetzt Kopfbedeckungen sehr modern. Mützen und auch Hüte in den angesagten Farben gehören in der Saison Herbst/Winter 2020/2021 unbedingt zu jedem Outfit und gibt es ebenfalls bei ORSAY zu finden.

Bild: Photo by Jordan Bigelow on Unsplash

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

*Anzeige* in Form eines bezahlten Blog-Beitrages von ORSAY

Werbung

Auch lesenswert  Die Mode-Trends 2016 für den Sommer