Halloween Make-up a la Sugar Skull

Sugar Skull oder Zuckerschädel ist vor allem in USA oder Mexiko zu finden. Spätestens seit Disneys Film Coco ist der berühmte bunte Totenschädel auch bei uns zu einem beliebten Halloween-Make-up für Groß und Klein geworden. 

Die Geschichte hinter dem Sugar Skull liegt beim Día de Muertos, dem Tag der Toten, der vom 31. Oktober bis zum 02. November in Mexiko gefeiert wird. Während bei uns Allerheiligen und Allerseelen sehr ernst gefeiert wird, ist es in Mexiko eher eine Art Volksfest, das vor allem bunt und mit den bekannten und verzierten Zuckerschädel begangen wird.

Buntes Zuckerschädel Makeup zu Halloween

Sugar Skull müssen nicht immer knallbunt sein, aber die Kostümierungen sind mit dem knallbunten Gesicht einfach beeindruckender. Entsprechend dauert das ganze natürlich dann auch länger und es braucht etwas Geschick, bis es dann auch so aussieht, wie man es möchte. Am einfachsten ist es, wenn man sich vorher Gedanken macht, welche Formen und Farben man nutzen möchte. Wichtig sind immer die Augen und der Mund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halloweens Sugar Skull in Schwarz-Weiß

Wenn Du keine Lust auf Farbe hast oder ein eleganten „Black-and-White“ vorziehst, kannst Du den Sugar Skull natürlich auch mit nur diesen zwei Farben kreieren. Diese zweifarbigen Zuckerschädel sind nicht weniger aufwendig oder weniger schön. Sie wirken dafür aber oftmals etwas edler und vor allem geheimnisvoller als die bunten Modelle. Auch bei den schwarz-weißen Zuckerschädel-Make-ups liegen die Schwerpunkte bei Mund und Nase.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halbe Sachen beim Zuckerschädel Make-up

Es gibt nicht viele Halloween-Make-ups, bei denen man auch nur mal die Hälfte nutzen kann. Bei den Sugar Skulls sind die Halben Make-ups aber auch sehr begehrt. Zum einen dauert es nicht so lange, zum anderen musst Du keine Angst haben, dass die linke Seite anders aussieht als die rechte. Hier kannst Du wieder selbst entscheiden, ob Du es in Farbe möchtest oder lieber nur in Schwarz-Weiß, aber wie immer sind die Augen und der Mund entscheidend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Crystal Sugar Skull mit Bling Bling

Eine andere Art den Zuckerschädel als Halloween-Make-up zu nutzen, ist ihn nicht mit Farbe und Makeup zu zaubern, sondern mit Klebesteinen. Mit Steinchen und Crystal gibt es ausgefallene Beispiele, wer aber traditionell bleiben will, braucht vor allem bunte Steine in verschiedenen Größe, die sich gezielt und einfach ins Gesicht kleben lassen. Mit Steinchen lässt sich etwas mehr farbige Kontur ins Makeup reinbringen, da sie eben gezielt als Eyecatcher eingesetzt werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Inspirationen für ein passendes Halloween-Make-up gibts auf dem Pinterest Board:

Beitragsbild: Photo by Sam Brand on Unsplash

Werbung

 

Ähnliche Artikel