Freche Muster - knallige Farben diesen Sommer bei Kleidern und Jumpsuits by @lebelieberfesch
Fesch Anziehen

Kleid oder Jumpsuit – diesen Sommer ist alles erlaubt

Was gibt es Schöneres als sich auf die warmen Temperaturen zu freuen und zugleich auch den Kleiderschrank den warmen Temperaturen anzupassen? Maxikleider oder luftige Sommer-Jumpsuits – sobald die Sonne kommt, kann man beides tragen und es ist auch beides erlaubt.

Die Eisheiligen sind vorbei, nun kann es schlimmstenfalls nur noch ein verregneter Sommer werden. Aber wenn die Temperaturen stabil über 20 Grad bleiben, kann man sich im klassischen Business-Look mit Jumpsuits ebenso zeigen wie mit kurzen oder langen Kleidern. Maxikleider sind zwar dieses Jahr nicht mehr ganz so angesagt, aber getragen werden darf – was gefällt.

Kurzes Kleid oder lieber Maxikleid?

Kurze Kleider enden diesen Sommer nur knapp oberhalb des Knies. So ist noch jeder Anstand gewahrt, aber zugleich wird auch genügend Bein gezeigt. Gerade an den heißen Tagen ist das Tragen von kurzen Kleidern ohne Overknees oder Strumpfhosen sehr angenehm. Natürlich gibt es auch sehr dünne Strumpfhosen, welche die Beine aufhübschen und zugleich nicht zu warm werden. Bei den Farben geht es vom knalligen unifarbenen Kleid über Pastellfarben bis hin zum super süßen Blumendruck, der einfach Lust auf den Sommer macht.

Ein Klick auf die Bilder führt direkt zum Produkt auf Amazon.

Sommerkleider kurz Sommerkleider kurzSommerkleider kurz Sommerkleider kurzSommerkleider kurz Sommerkleider kurzSommerkleider kurz Sommerkleider kurz

Bei Maxikleidern und Sommerkleider in lang muss man sich keinerlei Gedanken um rasierte Beine oder Sommerbräune machen. Was sich unter dem langen Rock verbirgt, darf nur sehen, wer es sich verdient hat. Maxikleider kommen vor allem an großen Personen super zur Geltung. Auch Frauen, die gerne hohe Schuhe tragen, werden immer ein passendes Maxikleid finden. Ansonsten heißt es wie immer: Gut lesen, wie lang ein Kleid ist oder eine Näherin zur Hand haben, die den Saum aufnäht. Bei Maxikleidern ist vor allem viel Muster zu sehen oder dezente Farben. Gerade Muster mit kräftigen Farben oder starken Akzenten werden diesen Sommer bevorzugt – aber bei manchen Kleidern muss man schon sehr mutig sein.

Ein Klick auf die Bilder führt direkt zum Produkt auf Amazon.

Sommerkleider Maxi langSommerkleider Maxi langSommerkleider Maxi langSommerkleider Maxi langSommerkleider Maxi langSommerkleider Maxi langSommerkleider Maxi lang

Kurz oder lang – Jumpsuit passt zum Sommer

Ein Jumpsuit – der luftig geschnittene Anzug gehört mittlerweile zum Sommer einfach dazu. Die kurze Variante, ähnlich wie bei den kurzen Kleidern, für die wirklich heißen Tage und die lange Variante, wenn es mal wieder etwas verregneter ist. Bei kurze Jumpsuits können natürlich wieder eine dünne Strumpfhose für schönere, glattere, glänzendere Beine sorgen, wenn man nicht ganz so „beinnackt“ im Sommer Bein zeigen möchte. Bei den Sommer Jumpsuits in kurz sind vor allem Muster und dezente Uni-Farben angesagt.

Ein Klick auf die Bilder führt direkt zum Produkt auf Amazon.

Jumpsuit kurzJumpsuit kurzJumpsuit kurz

Die langen Jumpsuits eignen sich auch wunderbar für ein Business-Outfit, da vor allem traditionelle einfarbige Modelle zu finden sind. Aber auch einzelne Modelle mit schönen dezenten und auch auffälligen Mustern sind nicht zu verachten. Aufgrund des luftigen Schnitts und des zarten Stoffes können sie auch an wärmeren Tagen getragen werden. Da lange Jumpsuits im Sommer aber entweder an den Beinen schmäler werden oder sogar einen Gummizug besitzen, ist vor allem auf ein richtiges Paar Schuhe zu achten – von High Heels bis hin zu Sandalen ist aber alles möglich.

Ein Klick auf die Bilder führt direkt zum Produkt auf Amazon.

Jumpsuit langJumpsuit langJumpsuit langJumpsuit langJumpsuit langJumpsuit langJumpsuit langJumpsuit lang

 

Werbung

~Dieser Beitrag enthält *Amazon-Affiliate-Links~ ~Bilder von Amazon~

Auch lesenswert  Wohnideen mit der Trendfarbe 2017 Greenery