Postkasten basteln für den besonderen Urlaub
Tolle Idee für eine Postkarte aus dem Urlaub daheim Quelle: Staedtler
Fesches Selbstgemacht

Postkarten basteln für den besonderen Urlaub

Egal, ob Du in den Urlaub fährst oder lieber Zuhause auf Balkonien Urlaub machst – Postkartenschreiben ist der letzte Schrei. Damit Du keine Postkarten kaufen musst und kreativ sein kannst, findest Du hier eine passende Anleitung für DIY Postkarten – die zu jedem Urlaub passen.

Du kannst natürlich nicht nur Urlaubspostkarten zaubern, sondern auch klassische Grüße versenden und so Deinen Mitmenschen eine ganz besondere Freude machen. Werde einfach kreativ und versende Postkarten vom Meer, den Bergen oder vom Städtetrip – und alles nur während Du kreativ auf Deinem Balkon warst.

Die Anleitung ist von @planning_jani – auf ihrem Instagram-Kanal findest Du viele weitere tolle Ideen.

Materialien:

Von Staedtler:

Postkasten basteln für den besonderen Urlaub

  • Double-ended watercolour brush pens 3001 TB18 1
  • Water Brush Set 949-SBK4-C 1
  • pigment liner 308 SB8 1
  • Noris Bleistift, HB 120-2 1
  • Lineal

Sonstiges Material:

  • Aquarellpapier
  • Maler-Kreppband oder Washitape

Anleitung für DIY-Postkarten

Schritt 1

Postkasten basteln für den besonderen Urlaub

Das Aquarellpapier auf Postkartenformat (10,5×14,8 cm) zuschneiden und mit Maler-Kreppband, oder Washitape die Ränder abkleben, sodass am Ende eine Polaroid-Optik entsteht.

Jani hat hierfür jeweils 1 cm an den Seiten und 3 cm am unteren Rand abgeklebt. Anschließend mit einem Rotton etwas Farbe am oberen Rand auf das Papier aufmalen.

Schritt 2

Postkasten basteln für den besonderen Urlaub

Mit einem Wassertankpinsel die rote Farbe nach unten hin vermalen, sodass keine einzelnen Striche mehr zu erkennen sind.

Schritt 3

Postkasten basteln für den besonderen Urlaub

Für einen Ombré-Effekt noch eine zweite Farbe, z.B. einen dunklen Gelbton, auftragen und ebenfalls mit Wasser vermalen.

Nach dem Trocknen das Muschel Motiv mit einem Bleistift zart vorzeichnen.

Schritt 4

Die Konturen der Muschel mit einem Brushpen in braun nachziehen und mit einem Wassertankpinsel vorsichtig vermalen.

Nach dem Trocknen das Ganze nochmal mit der dünneren Seite eines dunkelgrauen Brushpens nachziehen, um die Details hervorzuheben.

Schritt 5

Ein paar Farbspritzer geben der Postkarte einen schönen Effekt. Hierzu etwas Farbe auf eine glatte (nicht saugende) Oberfläche wie z.B. Klarsichtfolie aufmalen und diese mit dem Wassertankpinsel und Wasser aufnehmen.

Danach mit dem Zeigefinger auf den Pinsel tippen, sodass Spritzer entstehen.

Schritt 6

Postkasten basteln für den besonderen Urlaub

Nun kannst du das Maler-Kreppband entfernen und einen netten Urlaubsgruß mit den pigment linern und den Brushpens unten auf die Karte schreiben.

 

Quelle: Staedtler

~Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche? Du hast einen Fehler entdeckt, ein Link geht nicht oder Dir ist etwas unklar? Du erreichst Lebe Lieber Fesch schnell und einfach über die sozialen Kanäle mit @LebeLieberFesch auf Twitter, Facebook, Instagram und auch Pinterest~

 

Werbung

Auch lesenswert  10 Pinterest Trends 2019 für Hobby & Interessen: Was glücklich macht