Grüner wird’s nicht: Heilkräuter in Smoothies

Gerade bei Kälte und Tageslichtmangel leiden wir vermehrt unter Nährstoffdefiziten: Wir sind energie- und antriebslos und neigen schneller zu Missstimmungen. Damit das nicht passiert, sollte man gerade jetzt das Angebot von gesundem Obst und Gemüse nutzen!

In Kombination mit den bewährtesten Heilkräutern kann man leckere Smoothies nicht nur im Handumdrehen zubereiten, sondern den Körper auch mit dem Besten aus der Natur für die Tücken der nasskalten Jahreszeit wappnen.

Grüner wird’s nicht – oder etwa doch?

Schon seit geraumer Zeit sind die sogenannten Green Smoothies besonders angesagt. Hier wird Obst meist mit grünem Blattgemüse kombiniert, wie etwa Rucola oder Spinat. Neben essentiellen Aminosäuren, Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien sowie Antioxidantien verfügen viele Gemüsesorten auch über einen hohen Anteil an Bitterstoffen. Diese sorgen u. a. für eine gesunde Darmflora, stärken die Abwehrkräfte und helfen sogar beim Abnehmen. Dank ihrer antioxidativen Eigenschaften sind sie darüber hinaus sogar ein natürliches Anti-Aging-Mittel für die Haut. Kräuter haben ebenfalls einen hohen Anteil an Nähr- und Bitterstoffen und vergleichbare Auswirkungen auf die Gesundheit. Zudem sind sie reich an Chlorophyll und Biophotonen, was sie zu wertvollen Zusätzen für Smoothies macht.

Löwenzahn- und Brennnessel-Smoothie mit Apfel und Erdbeeren

Zutaten:

  • 1 EL Löwenzahnsirup (ersatzweise Löwenzahntee)
  • 1 Tasse frischgebrühten Brennnesseltee
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 50 g Erdbeeren
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Hand voll Salatblätter

Energie-Cocktail mit Spirulina

Zutaten:

  • 1 reife Banane
  • 1 Kiwi
  • ½ Birne
  • 1 gehäufter Teelöffel Spirulina
  • 0,5 l stilles Wasser

Kokos trifft Brennnessel

Zutaten:

  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 reife Avocado
  • eine Hand voll getrocknete Brennnesselblätter
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Gurke
  • 2 Esslöffel Alfalfa-Sprossen

Vitamin-C-Power-Paket

Zutaten:

  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 reife Avocado
  • 2 Tomaten, geschält
  • 100 g Chinakohl
  • 1 rote Paprika, entkernt
  • ein paar Salatblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • ein paar Löwenzahnblätter

Fruchtcocktail mit Petersilie

Zutaten:

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • ein paar Mandeln
  • 2 getrocknete Feigen
  • 3 EL Goji-Beeren
  • 3 EL Leinsamen
  • 2 EL Sesampaste
  • 1 Glas Wasser oder Mandelmilch

Quelle: Livingpress.de

Ähnliche Artikel

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Sei der Erste

Benachrichtigungen
avatar
wpDiscuz