Die Osterdeko 2017 für Haus und Garten

Ostern steht vor der Türe und die süße Deko will zur Schau gestellt werden. Ob Kleinigkeiten, die Platz am Tisch finden, oder Osterdeko, die im Trend Beton gestaltet ist – Haus und Garten wird von Hasen und Eiern übernommen.

Sogar Deko-Müffel lassen sich an Ostern auf die besondere Deko ein, weil sie so vielfältig ist. Osterliches Geschirr, das nur am Ostersonntag genutzt wird oder Deko-Schriftzüge, die einfach ins wohnliche Ambiente einfließen – Osterdeko für Haus und Garten ist an Vielfalt fast nicht zu übertreffen.

Osterdeko für den Tisch

Die Osterdeko für den Tisch muss nicht unbedingt auf den ersten Blick als osterliche Deko angesehen werden. Gerade am Frühstückstisch lässt sich mit Kleinigkeiten ein besonderes Ambiente zaubern, das Ostern eben nur etwas versüßt wird. Die Eierbecher von LeCreuset eignen sich natürlich nicht nur für Ostern, sie verzaubern jeden Tisch mit ihrem lieblichen und so einfachen Charme. Die Vase von Villeroy & Boch aus der Spring Awakening-Kollektion ist mit ihrer Eiform natürlich der Hingucker an jedem Tisch.

Bezugsquelle: Eierbecher www.lecreuset.com, Ei-Vase www.villeroy-boch.com

Osterdeko für den Garten

Die Osterdeko für den Garten darf bunt und auffällig sein oder eben dezent und klassisch auf Ostern gehalten. Beton spielt 2017 bei der Deko eine große Rolle und kann wunderbar auch an Ostern ein schlichtes, aber wunderschönes Bild zaubern. Die Deko-Töpfe „Eierlei“ + „das Ei“ aus Beton von Country Garden sind natürlich zu Ostern der Knaller und können flexibel gefüllt werden. Auch die Deko-Figuren wie „Rabbit“ und die Ostereier aus Terracotta zaubern in den Garten ein besonderes Flair.

Bezugsquellen: Deko-Töpfe & Deko-Figur +Eier: www.country-garden.de

Osterdeko für Osterstrauch

Osteranhänger können nicht nur für den Osterstrauch genutzt werden. Natürlich ist ein Strauch der zarte Blätter, Blüten oder Knospen trägt, etwas ganz Besonderes zur Osterzeit. Oster-Hänger kann man nicht nur an Sträußen hängen, sondern flexibel an Fenstern und Wänden, mit ein paar Hilfsmittel. Ostereier wie die Ib Laursen Ostereier sind klassisch gehalten und aus Papiermaché und eine dezente bunte Osterdeko zum Aufhängen. Dagegen sind die Oster-Anhänger von Mailet in Hasenform lieblich gestaltet und machen sich an einer dekorierten Wand ebenso gut wie auf einem Osterstrauch oder dem Fenster.

Bezugsquelle: Ib Laursen Ostereier + Maileg Osterhäschen kleines-schwedenhaus.com

Osterdeko mal so nebenbei

Osterdeko muss weder knallbunt sein noch muss sie auffällig sein. Schriftzüge oder Schilder liegen noch immer im Trend und zu Ostern kann und darf es auch ganz einfach und schlicht sein. Schilder für den Innen- oder Außenbereich sowie Schriftzüge mit Oster-Wörtern oder -Phrasen können überall Platz finden. Der Oster-Schriftzug „Ostern“ von K&L Wall Art zeigt wie es schlicht elegant geht und bringt es doch auf den Punkt. Das Oster-Schild „Frohe Ostern“ ist aus Holz macht, erfreut aber an jeder (vor Regen geschützten) Türe die Gäste.

Bezgusquellen: 3D-Zeichen Ostern + Wandschmuck Ostern www.wall-art.de

Osterdeko im Haus und Garten muss nicht bunt und knallig sein. Wenn das Wetter mitspielt ist der Garten so eh schon grün, da kann gerade mit Beton ein besonderes Highlight gesetzt werden.

Bilder:  PR LeCreuset, Villeroy & Boch, Country Garden, Kleines Schwedenhaus, K&L Wall Art

 

Ähnliche Artikel