Weihnachtsbäckerei mit Tropicai

Weihnachtsbäckerei mit Tropicai

In der Weihnachtszeit und vor allen an den kalten Tagen gibt es nichts besseres als den Ofen anzuheizen und sich süßen und leckeren Leckereien hinzugeben. Mit Tropicai werden es kokosmäßige Weihnachten werden.

Tropicai  verbindet Kokos mit Bio und Fair Trade, und dies schon seit 2004. Ihre Vision sind Kokosprodukte, die schmecken, aber zugleich auch Familien in den Tropen den Lebensunterhalt sichern. Und die Vielfalt bietet für jeden etwas – und vor allem auch für die Weihnachtszeit.

Feine Kokos-Rumkugeln (vegan)

Zutaten für 50 StückKokos-Rumkugeln Tropicai

  • 150 g Tropicai Kokosblütenzucker
  • 150 g Tropicai Kokosöl
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 40 g Kakao
  • 20 ml Rum

Zubereitung:

Den Kokosblütenzucker im Mörser sehr fein zerstoßen oder in der Kaffeemühle zu Staubzucker vermahlen.
Kokosöl im Wasserbad vorsichtig schmelzen und mit 180 g der gemahlenen Mandeln, Kokosblütenzucker, Kakaopulver und Rum verrühren.
Die Masse abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
Nach 20-30 Minuten die Schokoladenmasse aus dem Kühlschrank nehmen, kleine Kugeln daraus formen und diese in gemahlenen Mandeln wälzen.

Vegane Schoko-Bananen-Muffins mit Kokosmehl

Zutaten für 12 Stückvegane Schokomuffins Tropicai

  • 110 g Dinkelmehl
  • 30 g Tropicai Kokosmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 ml Wasser
  • 100 g Tropicai Kokosmus
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 1 EL Tropicai Kokosöl
  • 5 EL Soja Sahne
  • 2 Bananen

Zubereitung:

Dinkelmehl, Kokosmehl und Backpulver in einer Rührschüssel vermischen.
Kokosmus und Schokolade grob würfeln. Wasser in einen Topf geben, Kokosmuswürfel und dunkle Schokolade dazugeben und so lange erwärmen, bis das Kokosmus und die Schokolade geschmolzen sind. Immer wieder umrühren und darauf achten, dass die Masse nicht zu heiß wird.
Das Kokosöl und die Sojasahne langsam in die Schokoladen-Kokos-Masse einrühren.
Diese Mischung in die trockenen Zutaten geben und mit einem Handmixer verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
Die geschälte Bananen mit einer Gabel zerdrücken und in den Teig einarbeiten.
Den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20-25 Minuten backen.

Cocobellos (vegan)

Zutaten für 30 StückVegane CoCobellos Tropicai

  • 50 g Tropicai Kokosöl
  • 50 g Tropicai Kokosblütenzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g weiße Schokolade (auch vegan)
  • 2 EL Rum
  • 2 EL Zitronensaft
  • 110 g Tropicai Kokosmus
  • 30 g geschälte Mandeln

Zubereitung:

Den Kokosblütenzucker im Mixer oder einer Kaffeemühle pudrig mahlen.
Das Kokosnussöl im Wasserbad vorsichtig schmelzen und mit den Kokosblütenzucker und dem Mark der Vanilleschote schaumig rühren.
Das Kokosmus mit einer Käsereibe raspeln.
Die fein geriebene weiße Schokolade, Rum, Zitronensaft und 60 g Kokosmus dazugeben und mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen.
Jeweils eine Mandel in jede Portion drücken und mit kühlen Händen Kugeln formen.
Die Pralinenkugeln in verbliebenen, fein geriebenen Kokosmus wälzen und in Pralinenförmchen setzen.
Tipp: Mandeln lassen sich ganz leicht schälen wenn man sie 5 Minuten in heißem Wasser ziehen lässt.

Weitere leckere Rezepte gibts auf Tropicai

Quelle: PR Tropicai.de

Ähnliche Artikel

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

1 Kommentar An "Weihnachtsbäckerei mit Tropicai"

Benachrichtigungen
avatar
Sortieren nach:   Neueste | Älteste | Bewertung
trackback

[…] Du willst mehr Kokos? Wie wärs mit kokos-mäßigen Backen mit Weihnachtsbäckerei mit Tropicai […]

wpDiscuz